1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiverkauftipp

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Webmeisterr, 8. September 2004.

  1. Webmeisterr

    Webmeisterr Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Moin,

    Ich brauche ein kauftipp für zwei Satreceiver.

    Der eine sollte möglichst günstig sein <100€, aber dennoch ein vernünftiges Gerät sein. Premiere muss nich empfangen werden.

    Der zweite sollte einer mit Festplatte sein, außerdem sollte er einen Twin-Tuner haben. Dolby Digital ist natürlich Pflicht.
    Außerdem sollte Premiere damit zu empfangen sein.
    Des weiteren sollte es möglich sein, die aufgenommenen Filme auf den PC zu überspielen, am besten per Netzwerk.
    Auch soll der Receiver möglich leise sein und am besten keinen Lüfter haben.

    Ich habe schon über einen Technisat gelesen (der fast alle meiner Wunschfunktionen hat) dass dieser das Problem hat, dass man nicht Premiere aufnehmen kann(bzw. es verschlüsselt aufgenommen wird), wenn man etwas andere guckt, dies sollte natürlich bei meinem 'Wunschreceiver' nicht der Fall sein. Es müsste auch möglich sein, dass mit einem Tuner Premiere geguckt wird, und mit dem anderen Tuner Premiere aufgenommen wird.

    Auch sollte möglich sein, dass man Timeslip nutzen kann, selbst dann, wenn der andere Tuner etwas aufnimmt.
    Eigentlich müsste es doch auch möglch sein, wenn 2 Programme gleichzeitig aufgenommen werden?

    Wie sieht es eigentlich mit der Updatefähigkeit eines Receivers aus, wird es möglich sein, die derzeitigen Receiver irgnedwann auf HDTV Fähigkeit upzudaten.
    Bei der Dreambox müsste das doch gehen, da sie doch PC basiert ist?

    MfG
    Webmeisterr
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2004
  2. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Receiverkauftipp

    Mal sehen, wieviel Abstrich edu machen musst, um ein Gerät zu finden....

    Premiere sehen und gleichzeitig entschlüsselt aufnehmen wird dir mit keinem 'normalen' Receiver gelingen, da jede Entschlüsselung eine Karte benötigt. Was eine Linux-Box draus macht, weiß ich nicht.

    Einen Kanal aufzeichnen, einen anderen per Timeshift ansehen, hier bleibt dir meines Wissens auch nur der Topfield 5000.

    Ich denke, daß du mit deinen Anforderungen bei einer Linux-Box am besten aufgehoben bist, wobei hier die Auswahl bei Geräten mit Twin-Tuner sehr überschaubar ist.
     
  3. tschlueter

    tschlueter Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    AW: Receiverkauftipp

    Hallo!
    Ich benutze zwei Technisat Receiver. Einen ohne, den anderen mit HDD. Der ohne hat 117€ gekostet und ist ein Digit 4S. Der ist einfach nur Klasse. Super Bildqualität und Umschaltzeiten, den SFI von Technisat, Coaxialen und optischen Digitalausgang. Und der ist auch noch so klein, das er nur aussieht wie eine Digitaluhr, die auf dem Fernseher steht.
    Du bist mit Sicherheit einem Irrtum aufgesessen, wenn Du einen Technisat PVR gesehen hast, der a) verschlüsselt aufnimmt oder b) zwei Tuner besitzt. Den gibt es nämlich nicht. Der Digicorder S1 (der einzige PVR von Technisat für Satellit) bestizt nur einen Tuner. Er entschlüsselt - eine originale Premiere Karte vorausgesetzt - z.B. mit dem Alphacryptmodul die Sendungen fein beim aufzeichnen, sodass man diese auch später noch ansehen kann - auch ohne Karte. Man kann (derzeit) die Aufzeichnungen nicht von der Festplatte auslesen, um sie z.B. am Computer weiterzubearbeiten. Es funktioniert nur der Umweg über die Analogen Schnittstellen des Digicorders.
     
  4. Webmeisterr

    Webmeisterr Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Hamburg
    AW: Receiverkauftipp

    Stimmt, habe ich verwechselt, ich meine einen Topfield.

    MfG
    Webmeisterr
     
  5. Webmeisterr

    Webmeisterr Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Hamburg
    AW: Receiverkauftipp

    Moin,

    Erstmal Danke für die Tipps. Ich habe noch mal etwas recherchiert und den Humax 8000 und 9100 entdeckt.

    Der 9100er ist wohl noch in der Entwickluing bzw. steht noch nicht zu Verkauf ?

    Ist denn der Humax 8000 zu empfehlen?

    Der hat einen Twintuner, aber es steht beim Internetangebot von Humax, dass der kein Premiere Multifeedkanäle empfangen kann :confused:

    Nen Abo habe ich natürlic, zwar noch Kabel, aber das kann man ja ohne Probleme tauschen.

    Der Topfield 5000 und der 5500 sind ja vom preis bedeutend höher als vergleichbare Receiver, lohnt sich das?

    MfG
    Webmeisterr
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Receiverkauftipp

    Da gibts nur einen der das beherrscht Topfield5000 bzw5500. Allerdings leider nicht ganz billig. Und Premiere mit Alphacrypt oder wenn du nen anderen Receiver hast wegen eventuellen Problemen mit der Freischaltung irgendein FreeX-Modul mit Multicrypt Software.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen