1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiverempfehlung? Probleme mit Arena über Interaktivreceiver von Premiere (Samsung

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von baluu1709, 18. März 2007.

  1. baluu1709

    baluu1709 Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo - ich bin in der ganzen Technik noch sehr unbedarft. Ich habe ein Premiereabo mit Arena. Bei Abschluss wurde mir der Interaktivreceiver von Samsung übersandt. Da ich noch ein altes TV-Gerät besitze habe ich mit dem Receiver ein Problem bei 4:3 mit Letterbox - das Bild wirkt verzerrt.

    Kann mir jemand von euch eine Kaufempfehlung für einen einfachen Receiver geben?
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Receiverempfehlung? Probleme mit Arena über Interaktivreceiver von Premiere (Sams

    Um zu verhindern, dass Du einen anderen Receiver kaufst, obwohl es lediglich um eine Einstellungsprobelmatik geht, die Du beim neuen Receiver auch hättest...

    Was ist als Bildformat beim Samsung denn genau eingestellt ?
    Wie sieht die Verzerrung aus ? Versuche mal die zu beschreiben (Bild in die Länge/Breite gezogen, fehlen Bildinhalte, etc.).

    Was heißt altes TV-Gerät ? Ein 4:3 Fernseher ? Oder ein 4:3 Fernseher, der keinen 16:9 Modus hat ? Hast Du da mal in der Bedeinungsanleitung nachgelesen ? Die meisten Fernseher mit Bilddiagonal >= 50cm aus den letzten 10-15 Jahren haben einen 16:9 Modus...
     
  3. baluu1709

    baluu1709 Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Receiverempfehlung? Probleme mit Arena über Interaktivreceiver von Premiere (Sams

    Beim Samsung ist 4:3 Letterbox, RGB+FBAS eingestellt.
    Alle Premieresender kann ich so ohne Probleme schauen nur nich Arena. Ich will mal so sagen das Bild wirkt bei weiter entfernten Kameraeinstellungen verschwommen.
    TV: Panasonic - er hat drei Moduse - Auto, 4:3, 16:9.

    Arena kann ich nur ohne "Verschwimmung" sehen - wenn ich den Samsung auf 16:9 einstelle. Dann hab ich aber bei den Premiere Programmen das Problem mit dem berühmten "weißen Strich" u. müsste so wieder umstellen.

    Hast du ne Kaufempfehlung für Premiere u. Arena-Receivern. Weil es nervt auch das er kein Display hat. Die Geister streiten sich ja bei Humax oder Technisat - oder Telestar? Bin da echt grün. Nur Samsung hat einen langsamen Menüzugriff.
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Receiverempfehlung? Probleme mit Arena über Interaktivreceiver von Premiere (Sams

    Hast Du einmal einen Link zu einem Thread mit dem weißen Strich Problem ?

    Ich kenne das nämlich zumindest bei Premiere so nicht.

    Ich nutze (mit einem anderen Digitalreceiver) die Einstellung 16:9 und AV-Steuerung auf An und am Fernseher die Einstellung Auto. So wird am Fernseher bei 16:9 Ausstrahlung in den 16:9 Modus des TV geschaltet und bei 4:3 in den 4:3 Modus des TV. In beiden Fällen habe ich nirgends einen weißen Strich bei Premiere.

    Das kommt lediglich bei den ÖR vor - die es immer noch nicht begriffen haben, dass man beim digitalen Fernsehen die Zeilen, die beim analogen Röhren-TV normalerweise verdeckt sind, ggf. sieht...
     
  5. baluu1709

    baluu1709 Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Receiverempfehlung? Probleme mit Arena über Interaktivreceiver von Premiere (Sams

    hm ich habe ja nicht bei premiereprogrammen das problem sondern nur beim Sender Arena wenn ich auf 4:3 mit AV-Steuerung schaue. Mein TV ist auch auf Auto eingestellt. Nur richtig müsste es sein 4:3 mit Letterbox. Aber Arena strahlt nur 16:9 aus. Und angeblich hat nur der Samsung das Problem bei Arena mit Letterbox.

    Aber kannst du zu Receivern was sagen?
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Receiverempfehlung? Probleme mit Arena über Interaktivreceiver von Premiere (Sams

    Du empfängst ja Arena über Premiere. Es geht also jeder "geeignet für Premiere" Digitalreceiver für Deine Empfangsart. Welcher einem am besten gefällt, liegt ganz an den eigenen Ansprüchen.

    Aber die Einstellung 4:3 - Letterbox am Digitalreceiver ist für Dein TV-Gerät einfach nicht optimal und wäre es auch mit einem anderen Digitalreceiver nicht.
    Bei der Einstellung rechnet der Digitalreceiver das Bild bei 16:9 Sendungen in die richtigen 16:9 Proportionen herunter und fügt schwarze Balken hinzu. Dabei werden Zeilen des anamorphen Ursprungsbildes herausgerechnet und dann ein mehr oder weniger gutes Antialiasing drüber laufen gelassen, um Treppcheneffekte bei Schrägen Kanten und Bildflimmern, was bei Bewegung dann durch diese Treppcheneffekte entsteht zu minimieren. Das Ergebnis ist nie so gut, wie wenn man das anamorphe 16:9 Bild an den Fernseher gibt und dieser das Bild im 16:9 Modus quetscht. Hier wird nämlich tatsächlich gequestscht und nicht heruntergerechnet. Eine Problematik mit Treppcheneffekten durch runterrechnen entsteht gar nicht erst.
    Wenn ein Fernseher also einen 16:9 Modus hat, dann sollte man den unbedingt nutzen und am Digitalreceiver 16:9 einstellen. Hat der Fernseher sogar eine Auto Einstellung für das Bildformat, dann sollte am Digitalreceiver zusätzlich die AV-Steuerung aktiviert werden. Denn dann sollte der Fernseher automatisch in den richtigen Bildmodus schalten.
    4:3 - Letterbox ist eine qualitativ minderwertige Lösung, die man wirklich nur dann anwenden sollte, wenn ein 4:3 Fernseher wirklich keinen 16:9 Modus hat.

    Nach Deiner Beschreibung gehe ich eher davon aus, dass es gar nicht um ein Problem geht, welches nur der Interaktiv Receiver hat, sondern um ein generelles Problem, dessen Ursache Du nicht erfasst.
    Deswegen fragte ich ja auch, was für ein weißes Strich Problem bei Premiere Du meinst und ob Du dazu einen Link hast, damit ich nachlesen kann, worum es sich dabei handeln soll und wann es auftritt.
     
  7. baluu1709

    baluu1709 Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Receiverempfehlung? Probleme mit Arena über Interaktivreceiver von Premiere (Sams

    danke für deine hilfe - ich finde nur den link nicht mehr! habe es jetzt mal so eingestellt wie du mir vorschlagst - mal sehen was gegen 17 uhr passiert :)
     

Diese Seite empfehlen