1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver - YouTube

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von skeldwin, 23. Mai 2013.

  1. skeldwin

    skeldwin Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin Besitzer eines Receiver von Panasonic. Mit dem kann ich mir auch über WLAN YouTube ansehen. Was ich aber nicht verstehe ist, warum bekomme ich über den Receiver sehr viel weniger Beiträge angezeigt als auf einem normalen PC? Es ist ungefähr 4x weniger. Kann man da irgendwas ändern? Habe bereits bei Panasonic schon angerufen. Die meinten. es liege an der Plattform YouTube. Im Forum von YouTube schrieb man mir, die Hersteller brächten Geräte raus die garnicht das bringen was immer versprochen wird. Mit anderen Worten, ich hätte nie ne Change das ich Internet am Receiver richtig nutzen kann.
    Was ist eure Meinung zu der ganzen Sache, Receiver - Internet im allgemeinen
    Gruß Skeldwin
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.259
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    Receiver - YouTube, Internetfunktionalität von Receivern

    Das ist auch von den Receiver-Herstellern abhängig, Technisat kann z.B. von Youtube keine Videos im FLV-Format wiedergeben. Zum Beispiel mit den preiswerten Ferguson Ariva's sind sehr viele Youtube-Beiträge nutzbar, Web-TV, Dailymotion, Vimeo, YouPorn, Google-Maps, Picasa, sogar das Musikportal Groveshark ist auch aus Deutschland erreichbar.

    Bezüglich Internet-Funktionalität sind freie LINUX-Receiver am besten geeignet:
    => Topfield vs. Kathrein vs. Humax vs. DreamBox :)!
    > gibts Receiver die das alles können (Twin, Sky, HD+, PVR)?

    Noch mehr kann dann u.U. ein PC mit XBMC Media-Center Software: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...300887-xbmc-media-center-ip-tv-und-radio.html
    Ein PC mit XBMC ist eine gute Ergänzung zum restriktionsfreien LINUX-Receiver, ein Receiver wird nie die volle Funktionalität von PC's ersetzen können (Office-Kompatibel, Wiedergabe von PPT-Files, spezielle Video- und Audio-Formate, etc.).

    Discone ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2013

Diese Seite empfehlen