1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver und Fernseher in einem. Gibt es so etwas?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von MAx87, 27. Juli 2004.

  1. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Gibt oder wird es in Zukunft einen Digital-Receiver und Fernseher in einem Gerät geben? Ich hab sowas noch nie gesehen aber so ein Produkt wäre doch irgentwie logisch.
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Receiver und Fernseher in einem. Gibt es so etwas?

    Sowas gibt es und so ein Produkt ist irgendwie schlecht.

    Ein Receiver ist nach 5-10 Jahren hoffnungslos veraltet. Ein Fernseher hingegen weniger.
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Receiver und Fernseher in einem. Gibt es so etwas?

    Solche Geräte gibt es schon längere Zeit von Loewe, Metz, Grundig, Technisat, RFT, Sony. Aber auch andere Hersteller bieten inzwischen entsprechend ausgestatte Geräte an, teilweise auch mit DVB-T-Empfangsteil.
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Receiver und Fernseher in einem. Gibt es so etwas?

    Also könnt ihr mir sowas nicht empfehlen?
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Receiver und Fernseher in einem. Gibt es so etwas?

    Das kommt darauf an, ob es Sinn macht, da solche Kombinationsgeräte doch um einiges teurer sind, und vor allem die Flexibilität fehlt. Aber es gibt auch Fakten, die dafür sprechen, wie Bedienbarkeit, nur ein Gerät. Wer sich dafür interessiert, muß die Vor- und Nachteile abwägen.
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Receiver und Fernseher in einem. Gibt es so etwas?

    Ich bin absolut dafür! :)
    Was BlackWolf meint sind technische speilereien wie Netzwerkanschluss oder sowas. Ein Normal Nutzer kauft sich einen Receiver und schaut damit bis er defekt ist. Ich wüsste keinen Grund warum man zwischendurch wechseln sollte. Die Sende Norm steht fest und wird sich im Lebenszeitraum des Receivers/TV auch nicht ändern.

    Vorteile sind z.B.: Nur einen Fernbedienung, Weniger Kabel, Weniger Stromverbrauch, weniger Platzverbrauch....

    Blockmaster
     
  7. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Receiver und Fernseher in einem. Gibt es so etwas?

    Da die Fernsehgeräte mit integrierten Receivern modular aufgebaut sind, kann man einzelne Teile ja austauschen.
    Ich z.B. habe einen FS von Technisat mit integr. analog Rec . Den kann ich mun gegen einen digitalen austauschen.
    Demnächst gibt es dann auch ein Modul für DVB-T/DVB/C .

    Der Bedienungskomfort ist schon gut. Ich brauche weder zwei Fernbedienungen, noch muß ich bei einer von TV auf Sat oder so umschalten.
    Bis jetzt gibt es - weiß zumindest kein Gerät - keine integr. Receiver mit CICAM oder eingeb. Decoder und Smart-Card-Reader. Bei ORF eigentlich nicht uninteressant?!

    Gruß Hajo
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Receiver und Fernseher in einem. Gibt es so etwas?

    CI gibt es bei Metz Loewe und "Grundig".
     
  9. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Receiver und Fernseher in einem. Gibt es so etwas?

    Für den Otto-Normal-User der vom Kabelanschluss verwöhnt ist, eine feine Sache.

    Für die meisten Freaks hier, zu denen ich mich auch zähle, ist ein seperater Receiver unerlässlich.
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    AW: Receiver und Fernseher in einem. Gibt es so etwas?

    Philips hat verkündet, dass sie einen neuen Multituner entwickelt haben. Dieses Bauteil kann sowohl analoges, wie digitales Fernsehen als auch UKW-Radio empfangen! Ist doch mal eine gute Nachricht. Hoffentlich wird das Modul bald fleißig eingesetzt.
     

Diese Seite empfehlen