1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver- so viele Anforderungen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von atailor, 20. Mai 2010.

  1. atailor

    atailor Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin momentan noch Kabelkunde will aber demnächst auf DVB-S umsteigen.
    Welchen Receiver würdet ihr empfehlen wenn er diese Anforderungen erfüllen soll:

    *Twin Receiver (schauen und gleichzeitig anderes Programm aufnehmen)
    *HDTV fähig
    *schnelle Umschaltzeiten
    *PVR
    *Timeshift
    *EPG für Timerprogrammierung mit Abspeicherung des Sendungstitels
    *Aufnahme auf externe Festplatte bzw. USB Stick
    *evtl.noch meinen vorhandenen Festplattenrecorder Panasonic DMR-EH575
    nutzen - was immer da auch möglich ist?

    für meine 2,3,4...Receiver sind die Anforderungen folgende:
    *HDTV fähig
    *schnelle Umschaltzeiten
    *Abspielen von externer Festplatte ode USB Stick

    Ich will nicht unbedingt ein Vermögen ausgeben - wenn das bei den Anforderungen überhaupt möglich ist, aber ein gutes Preis- Leistungsverhältnis wäre bei euren Tipps recht nützlich.

    Ich hoffe auf baldige fachkundige Antworten von euch.

    Danke
     
  2. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Receiver- so viele Anforderungen

    Ich würde da, den Edision Argus VIP2 empfehlen:
    Edision argus VIP2 HD 2x DVB-S2 SAT Tuner silber: Amazon.de: Elektronik

    EPG für Timerprogrammierung: Ja
    Abspeicherung des Sendungstitels: Bin ich mir nicht sicher, könnte sein das der Dateiname nur Infos zum Sender enthält, der aufgenommen worden ist. zb. ARD_20.05.2010_19_45
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2010
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver- so viele Anforderungen

    2, 3, 4 Receiver?

    Einmal EDISION Argus VIP2,
    einmal EDISION Argus VIP
    einmal EDISION Argus Mini ip 2 in 1
    einmal EDISION Argus Piccollo

    Verschiedene Ausstattung (verschiedene Möglichkeiten), USB-Festplatte(n) an jedem Edision einsetzbar / gleiches Aufzeichnungsformat.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/4085295-post8.html

    Gruß
    Discone
    :winken:

    Ich arbeite nicht bei EDISION und bekomme auch keine Provision :)
     
  4. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Receiver- so viele Anforderungen

    Man sollte dabei sagen, dass die Edision Receiver nur Videos im dvr Format abspielen, kein divx,avi,mpeg oder ähnliches.
     
  5. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Receiver- so viele Anforderungen

    Du hst einen PC - rüstest auf DVD-S um - warum baust Du Dir nicht in den PC eine SAT-Karte ein? Du nutzt den PC viel, also ist er ohnehin an, dann kann er doch auch Aufzeichnen. Das Schneiden ist am PC wesentlich komfortabler und das Ausgabeformat kannst Du so Wählen, wie es am Kompatibelsten ist (meist MPG).
    SAT-Karten für DVB-S2 + Software, also auch für HDTV sind viel preiswerter als Receiver und zum Abspielen auf dem TV reicht dann eine PS3, die auch Blue-ray abspielt, von den anderen Möglichkeiten ganz zu schweigen.

    Gruß Stephan
     
  6. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver- so viele Anforderungen

    Ich habe es schon in einigen anderen Threads geschrieben und schreibe es hier auch wieder.
    Für das Abspielen von irgendwelchen Files vom USB-Stick oder der USB-HDD ist ein Receiver nicht gedacht, sondern zum Fernsehen und Aufzeichnen. Daher ist es so schwer vernünftige Geräte zu finden, die bspw. xvid-Dateien (bzw. eure beliebten avis) ooder mkv-Container lesen können. Will man das, ist man ganz schnell bei der Dreambox, welche als Twin nunmal 1000 € kostet.

    Daher ist für diesen Punkt der Anforderungen eine externe Lösung - also ein externer MediaPlayer (bspw. von Western Digital) - die bessere Wahl.
    Zusammen mit dem Edision argus vip2 (die 2 ist wichtig, es gibt auch Geräte ohne diese 2, die sind dann aber keine Twins) kämst du dann auf ca. 300 €.
    Für die anderen Receiver reicht ein Edision argus Picolo, der kostet ungefähr 70 €. da diese HD-fähig sein sollen, wirds da auch nicht viel günstiger gehen.

    Rechnen wir also zusammen:

    • 1x Edision argus vip2: 199 €
    • 3x Edision argus piccolo: 207 € (je 69 €)
    • 1x Western Digital HD TV Media Player: ca, 75 € (wenn der MediaPlayer einen netzwerkanschluss haben soll, dann sind wir bei 93 €
    Gesamtpreis: 481 € (bzw. 499 €, wenn ein Western Digital "Live" Media Player gekauft werden soll)
    (VK kommen noch hinzu)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2010
  7. BeVo62

    BeVo62 Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver- so viele Anforderungen

    Also das kann ich so nicht bestätigen, mein Mini Sat IP spielt über USB-Festplatte/Stick auch die oben genannten formate ab.
     
  8. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Receiver- so viele Anforderungen

    Hmm, wäre mir neu. Dachte immer der Argus Mini würde nur JPEG und mp3 apspielen können, aber ich werde mich da nochmal schlau machen....
     
  9. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver- so viele Anforderungen

    Hm...also der argus vip spielt auf jeden Fall nur jpeg und mp3 ab. Soll der günstigere mini mehr drauf haben?
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.487
    Zustimmungen:
    3.687
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Receiver- so viele Anforderungen

    Das ist mir auch neu.:confused:
     

Diese Seite empfehlen