1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver oder LNB defekt ...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von simpelsat, 9. März 2008.

  1. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    Anzeige
    Ein Bekannter hat mir soeben telefonisch folgende Probleme geschildert:

    Nach einer knappen Stunde verzerrt sich zunächst das Bild. Wenig später folgt die Meldung "Kein Signal". Einige Minuten nach dem Neustart ist der Digitalreceiver dann erstmal wieder funktionstüchtig.

    Zur Fehlerbehebung gehe ich momentan eher von einem defekten LNB (leider keine genauere Angabe des Besitzers wegen Dachantenne) als von einem defekten Receiver aus, wie es seiner Vermutung entspricht.

    Bevor ich nun neue Artikel im Auftrag besorge, würde mich eure Einschätzung interessieren. Leider wohnt der Besitzer über eine Autostunde entfernt, sodass eine vorläufige Ferndiagnose wichtig ist ...
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver oder LNB defekt ...

    Um den Receiver als Fehlerquelle auszuschließen, einfach mal einen anderen borgen und mal Anschlie0en.
    Besteht der Fehler weiterhin ist was an der Anlage faul.
    LNB oder Kabelbruch usw.
    Funktioniert der andere Receiver problemlos ist der ursprüngliche Receiver defekt.
     
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Receiver oder LNB defekt ...

    Ein verzerrtes Bild durch einen defekten LNB?
    Bei einem Digitalreceiver sehr unwahrscheinlich. Tippe mal ehr auf ein defektes Netzteil im Receiver (ev. durch ein LNB, das zuviel Strom zieht???)
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen