1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver mit USB

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Kawafischi78, 22. Juli 2006.

  1. Kawafischi78

    Kawafischi78 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo! Bin gerade am umsteigen auf Digital und hab mich mal hier belesen aber das sind eher zu viele Sachen auf einmal für mich.Mein ertses Anliegen bezieht sich auf nen Receiver mit dem ich aufnehmen kann und da gibts ja welche mit USB. Kann man da nur auf den Computer aufnehmen oder auch auf externe Festplatten (angeblich nicht wurde mir gesagt). Hab aber auch schon welche gesehen wo man sagt man kann dort problemlos gleich aufnehmen und wieder abspielen. Könnt ihr mir Geräte vorschlagen (aber nicht so teure) oder muß ich doch an den ganzen PC?

    Grüße Micha
     
  2. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Receiver mit USB

    was sich für dich lohne würde, ist ein receiver mit festplatte. somit kannst du aufnehmen und direkt von der platte (auch zeitversetzt) schauen. über usb kannst du dann ggf die filme auf den pc tranferieren.

    ich nutze hier einen technisat digicorder s2. der kostet mit 160gb festplatte und twintuner ca. 370 euro. in der 80gb version ca 320 euro.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2006
  3. Kawafischi78

    Kawafischi78 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Receiver mit USB

    Naja hab aber ne externe 300GB Platte kann man die direkt an einen Receiver anschließen und aufnehmen oder abspielen?
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Receiver mit USB

    Du meinst eine Platte in einem externen USB-Gehäuse? Nein, das geht nicht. Die Platte muß entweder im Receiver oder im PC installiert werden.

    Am besten und einfachsten wäre: Du kaufst einen Festplattenreceiver mit einer kleinen 80 GB Platte, schraubst diese raus und baust dann Deine 300GB Platte rein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2006
  5. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Receiver mit USB

    -> siemens M750 S oder technisat digicorder s2
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Receiver mit USB

    Beim S2 steht es zumindest in der Broschüre, das ist richtig. Aber funktioniert es denn inzwischen? Soll ja viele Probleme im USB-Bereich beim S2 geben bzw. gegeben haben.
     
  7. Kawafischi78

    Kawafischi78 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Receiver mit USB

    bei ebay stand eine Neotion Box 1000 da hat der Verkäufer auch geschrieben das das geht aber ob man dem glauben kann. Und zu was brauch ich dann den USB Anschluß nur für den PC und abspielen kann ich auch nicht von so einer externen Platte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2006
  8. AW: Receiver mit USB

    Vorsicht: Satreceiver sind i.d.R. Geräte, die keinen Lüfter und nur ein kleines Netzteil haben. Deshalb dürfen dort nur Platten mit geringer Stromaufnahme und Wärmeabgabe verbaut werden. Geeignet sind also moderne Platten mit einer Drehgeschwindigkeit von nur 5.400 UPM.

    Johnny
     

Diese Seite empfehlen