1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver mit senderübergreifendem Timeshifting

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von fx1234, 2. Juni 2011.

  1. fx1234

    fx1234 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe zurzeit den Humax iPDR 9800C. Der hat zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel, ich bin damit aber eigentlich sehr zufrieden.
    Ich nutze die Timeshifting-Funktion sehr intensiv. Ich pausiere also sehr häufig und setze dann später fort. Problem ist, dass das immer nur auf einem Sender funktinioniert. Wenn man den Sender kurz wechselt, ist das pausierte weg. Manchmal passiert es mir auch ausversehen, dass ich den Sender wechsle, was sehr ärgerlich ist.
    Deshalb suche ich einen Receiver bei dem ich während des Timeshiftings umschalten kann. Gibt es sowas?

    danke
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Receiver mit senderübergreifendem Timeshifting

    Nein. Er müsste ja für jeden Transponder bzw. Muxx einen eigenen Tuner parallel betrieben. Das wär ziemlich sperrig und teuer :).
     
  3. fx1234

    fx1234 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver mit senderübergreifendem Timeshifting

    Ok, ich glaube du hast mich falsch verstanden. Ich möchte nicht permanent alle Sender zurückspulen können.
    Es geht mir immer nur um das was ich sehe... wenn ich jetzt zwei Stunden Prosieben sehe, dann kann ich diese zwei Stunden auch wieder zurückspulen. Wenn ich zwischendurch aber kurz auf RTL schalte und dann wieder zurück zu Prosieben, dann kann ich nur bis zum dem Moment zurückspulen, in dem ich umgeschaltet habe. Ich hätte hier dann gerne die zwei Stunden Prosieben, den kurzen Moment RTL und dann wieder Prosieben...
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Receiver mit senderübergreifendem Timeshifting

    Ah, alles klar. Nein, auch das gibts nicht - das hat einen technischen Grund. Da die Programme mit unterschiedlichen Streamkonfigurationen arbeiten und die Receiver die Streams 1:1 mitschneiden (im Gegensatz zB zu reencodierenden DVD-Recordern), kann man die Streams nicht einfach so aneinanderhängen und so wiedergeben. Theoretisch könnte man zu den Umschaltzeitpunkten Streammarken setzen und an den Trennstellen genau wie beim manuellen Umschalten beim Chipsatz eine Rekonfiguration triggern, aber das wäre ziemlich anspruchsvoll. Das wird kaum jemand implementieren.
     
  5. fx1234

    fx1234 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver mit senderübergreifendem Timeshifting

    Alles klar.. dann weiss ich bescheid.

    Danke dir :)
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.270
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver mit senderübergreifendem Timeshifting

    Ein Twin-Receiver bietet schon erweiterte Möglichkeiten
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/4619973-post472.html
    Der bessere Octagon SF 1028 P sollte für Kabel-TV noch weitere Nutzungsmöglichkeiten bieten, für SAT-TV dann der Clarke-Tech ET 9000 (bis zu sieben Programme parallel aufzeichnen).

    Es gibt auch Triple-Tuner Receiver:
    z. B. die QBox HD oder die ReelBox, welche Time-Shift Möglichkeiten in Verbindung mit paralleler Aufzeichnung mit einem Triple-Tuner Gerät möglich sind, darüber bin ich nicht informiert.

    Discone
    :winken:
     
  7. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Receiver mit senderübergreifendem Timeshifting

    Auch Twin oder Triple Tuner Receiver nehmen bei Timeshift immer nur den Stream auf der gerade geschaut wird. Mir ist kein Receiver bekannt der Timeshift mit mehreren Sendern gleichzeitig macht.
     

Diese Seite empfehlen