1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver mit HF-Modulator UND durgeschliffenem Videotext ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Dr. Seltsam, 1. Oktober 2004.

  1. Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    irgendwo auf dem 3. Planeten dieses Systems
    Anzeige
    Ich suche einen (möglichst günstigen, einfachen) DVB-T - Empfänger, der folgende Ausstattungsdetails haben soll:

    1. ein HF-Modulator zum Anschluß an TVs ohne Scartbuchse
    2. das Videotextsignal soll "durchgeschliffen" werden, so dass man die Videotextfunktion des TV verwenden kann.

    Bisher habe ich kein Gerät mit beiden Details gefunden bzw. die vagen Prospektangaben bezüglich Videotext geben dieses Detail nicht her.

    Hat jemand vielleicht eine Empfehlung ?

    Gruß
    Dr. Seltsam
     
  2. Kaufmann

    Kaufmann Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Köln
    AW: Receiver mit HF-Modulator UND durgeschliffenem Videotext ?

    Der DigiPal 1 wäre ein Kandidat. Hat einen Modulator und das Videotextsignal wird durchgeschleift, wenn man es so nennen will.
     
  3. Stimpy

    Stimpy Junior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Barmbeck, früher Düsselthal
    Technisches Equipment:
    div. Technisat-Receiver
    AW: Receiver mit HF-Modulator UND durgeschliffenem Videotext ?

    Opentel ODT 3000F, hat nen Modulator, Teletext über die eigene Fernbedienung und über das TV Gerät. Übrigens hat er auch einen optischen Audioausgang.
    Die halbe Welt nennt es 'Teletext', nur die Hirnis von ARD/ZDF meinten damals, Lieschen Müller könnte das mit Teletex (oder Telex?) verwechseln.
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.163
    Ort:
    Köln
    AW: Receiver mit HF-Modulator UND durgeschliffenem Videotext ?

    Videotext klingt aber auch viel besser als Teletext. Erinnert einen sonst an Telefonieren.
     
  5. Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    irgendwo auf dem 3. Planeten dieses Systems
    AW: Receiver mit HF-Modulator UND durgeschliffenem Videotext ?

    tja, bei uns ist aber Videotext ein gängiger Begriff, der sich durchgesetzt hat. Genauso wie nur wir Mobiltelefone Handys nennen, während mit dem Begriff Handys in den USA kaum einer was anfangen kann...
     
  6. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Receiver mit HF-Modulator UND durgeschliffenem Videotext ?

    das tun leider einige nicht,
    DEC 2000 Ter. hat USB anschluss kann auch vom PC/Nodebook genutzt werden, Gräte habe ich grade zum ausprobieren
    naja hat kein video text
    keine EPG timer programierung (nur über PC)
    schnelle Schaltzeiten
    gute Bildqualität
    aber wirklich um gehauen hat mit dieser Taubauge nicht.
    30watt Strom Verbrauch, etwas zu viel !
    den Vorteil seh ich nur darin: das man diesen an einem alten TV Geräte betreiben kann,
    das dieser an PC über USB genutzt werden kann als Tuner,
    und die Gute Bildqualität, schnelle schaltzeiten ,
    der Tuner ist leider etwas mittelmäßig , habe schon stärkte hier stehen z.b. der schöne ODT der auch einen TV Mudulator hat, iss aber ein HDD Twin .
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen