1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver mit Festplatte...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pinolino, 18. Mai 2005.

  1. pinolino

    pinolino Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    58
    Anzeige
    Hallo Ihr,
    ich habe eine Frage zu SAT-Receivern mit Festplatte.

    Haben diese Receiver alle zwei Empfangsteile (Twin-Receiver) oder gibt es auch Festplattenreceiver mit nur einem Empfangsteil?

    Kann also z.B. auch mit nur einem Empfangsteil eine Wiedergabe stattfinden, während die Aufnahme auf Festplatte noch läuft?

    Danke für die Beantwortung!

    pinolino
     
  2. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Receiver mit Festplatte...

    Antwort zu Frage 1: JA

    Antwort zu Frage 2: JA
     
  3. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Receiver mit Festplatte...

    Es gibt viele Festplattenreceiver mit nur einem Empfangsteil.

    Ja wiedergabe und Aufnahme sind dann gleichzeitig möglich. Man kann auch zwei Sender gleichzeitig aufnehmen oder einen Aufnehmen und einen anderen schauen, sofern beide Sender sich auf dem selben Transponder befinden. Und das hängt natürlich von der Software des Receivers ab. Bei manchen gibt es diese Funktion (obwohl Hardwaretechnisch kein Problem) einfach nicht. Timeshifting oder Aufnahme und gleichzeitige Wiedergabe sollte aber jeder Receiver unterstützen.
     
  4. susanne

    susanne Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bonn
    AW: Receiver mit Festplatte...

    Warum gibst du falsche Antworten?
    Frage eins nein! (vielleicht max.5 %)
    Frage zwei eingeschränktes ja. (denn diese Eigenschaft hat nur ein Teil der Receiver)

    Beispiel Medion 24500:

    Wenn man aufnimmt, dann kann man kein Live-TV anschauen! Was dieser Receiver allerdings ermöglicht, eine andere!!! Aufnahme anzuschauen während man gerade etwas aufzeichnen lässt.

    Dies macht er zumindest mit der Orginalsoft, ob die Grobi dahingehend mehr Komfort bietet kann ich nicht sagen.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver mit Festplatte...

    Deine Antwort ist falsch. Denn gefragt wurde ob es Digitalreceiver mit nur einem Empfangsteil gibt, da ist die Antwort eindeutig ja und nicht nein.


    Gruß Gorcon
     
  6. susanne

    susanne Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bonn
    AW: Receiver mit Festplatte...

    Huch war ja ein zweigeteilter Fragesatz. :eek: So gesehen natürlich ein klares ja, Sorry.

    Aber die zweite Frage wurde trotzdem falsch beantwortet. :p;)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver mit Festplatte...

    Dem stimme ich zu. ;)

    Gruß Gorcon
     
  8. pinolino

    pinolino Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    58
    AW: Receiver mit Festplatte...

    Danke für Eure Antworten... leider weiß ich nun nicht genau, was mit ja oder nein beantwortet wurde. Dies liegt wohl an meiner missverständlichen Frage. Vielleicht können wir es noch einmal versuchen?

    Frage1: Besitzt ein Festplattenreceiver zwangsweise immer zwei Empfangsteile (TwinReceiver)?

    Frage2: Sollte es also auch Festplattenreceiver mit nur einem Empfangsteil geben, ist bei diesen dann auch Wiedergabe und Aufnahme von/auf Festplatte gleichzeitig möglich?

    Und durch Eure Antworten ist eine neue Frage entstanden:

    Frage3: Was bedeutet Timeshifting?

    Vielen Dank!
     
  9. grobidig

    grobidig Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    77
    AW: Receiver mit Festplatte...

    1: nein.
    2 Fast alle.
     
  10. grobidig

    grobidig Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    77
    AW: Receiver mit Festplatte...

    "Zeitversetztes Fernsehen (auch Time-Shifting, Time-Shift, Time-Slip oder Chase Play genannt) ist eine Funktion in digitalen Videorekordern, bei der eine Sendung gleichzeitig aufgenommen und wiedergegeben werden kann. Dadurch kann noch während der Aufnahme einer Sendung damit begonnen werden, sie anzusehen.
    Mit dieser Funktion kann somit beispielsweise nur 5 Minuten nach dem Start der Aufzeichnung bereits mit dem Ansehen begonnen werden. Wenn man während des Ansehens einer Fernsehsendung gestört wird (z.B. Telefon), so kann man einfach die Taste "Time Shift" auf der Fernbedienung drücken und die Sendung anschließend (also z.B. nach Beendigung des Telefonats) sofort weitersehen."
    Quelle:Zeitversetztes Fernsehen
     

Diese Seite empfehlen