1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver für Senioren

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Zine, 7. Dezember 2010.

  1. Zine

    Zine Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    seit geraumer Zeit macht der Receiver meiner Oma einige Zicken, also muss ein neuer her.
    Nun hat meine Oma das Problem, sich sehr schlecht an neue Dinge gewöhnen zu können und, was viel wichtiger ist, hat sie nur noch eine Sehkraft von 20%. Für sie reicht es, um auf dem Fernseher die Konturen gut zu erkennen, aber gerade was Fernbedienungen angeht ist das so eine Sache.
    Ich suche also einen günstigen aber guten Receiver entweder mit passender Fernbedienung, oder aber der Möglichkeit eine der Universalfernbedienungen zu nutzen, welche extra für Senioren sind.
    Kennt da jmd evt gute Geräte und Fernbedienungen?

    MfG
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver für Senioren

    Was hat sie den jetzt für einen Receiver? Vielleicht gibts das Gerät noch.
     
  3. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.799
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Receiver für Senioren

    es gibt Seniorenfernbedienungen mit relativ großen Tasten, darunter auch Fernbedienungen wo es nur Kanalwechselknöpfe, Lautstärke und einen Ein-Ausschalter gibt.
     
  4. birube

    birube Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DM8000; DM800; Panasonic TX-P42S20E; Sonos Multiroom Sound System
    AW: Receiver für Senioren

    Receiver von kathrein z.b. UFS 651, Da kann ich im Menü den Bedienungfang herunterstellen. So das nicht verwendete Tasten deaktiviert sind. Zudem hat die FB so schon ziemlich große Tasten.
    Gruß
    Birube
     
  5. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.322
    Zustimmungen:
    4.012
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Receiver für Senioren

    Hi,

    die receiver von Kathrein und Technisat sind zumindest von der Benutzerfreundlichkeit (Menues, Lesbarkeit) recht gut.

    Technisat TechniStar S1 eventuell.

    Gruss
     
  7. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver für Senioren

    Tach auch,

    besser wäre es, wenn du den jetzigen Receiver (inkl. der FB) nennen würdest... Denn an diese FB ergo auch an die Tasten(reihenfolge bzw. deren Anordnung) ist deine Oma gewöhnt und solch eine FB (zumindest in der gleichen Art) inkl. Receiver sollte imo gesucht werden. Oder?

    Oder aber eine Universal-FB -> z.B. Jumbo Universal Fernbedienung Senioren XXL-Format 28x13 oder so was -> Jumbo 4in1-Universal-Fernbedienung XXL (und NEIN, das ist nicht mein Shop!) und dann einen einfachen aber guten Receiver wie z.B. TechniSat MF4-S bzw. MF8-S. Oder aber dann einen guten und günstigen von z.B. Comag (deine Großmutter wird dann ja sicher nichts Unmögliches von den Receiver verlangen... ;) - ja, und jetzt könnt ihr mich steinigen, vierteilen und dann die Reste meines Kadavers in alle Winde verteilen :D )
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2010
  8. Zine

    Zine Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver für Senioren

    Der jetzige Receiver kommt keinenfalls in Frage. Der wurde letztes Jahr als Notlösung geholt, als urplötzlich der alte seinen Geist aufgab. Das Gerät kostete 30€ und war einfach nur billig. Seit einem Jahr schon macht er nur Zicken, kommt also leider keinenfalls in Frage.
    Die anderen Vorschläge gugg ich mir gleich mal an, Danke schonmla. :)
     
  9. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver für Senioren

    @Zine,

    wer lesen und verstehen kann ist wie immer natürlich klar im Vorteil...

    Wünsche dir trotz alledem viel Erfolg bei der Suche.
     

Diese Seite empfehlen