1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver für eine Sky Viewing Card

Dieses Thema im Forum "Sky UK" wurde erstellt von rinsch, 21. Juli 2007.

  1. rinsch

    rinsch Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir über meine englischen Verwandten eine Karte von freesatfromsky für 20 pfund bestellen. Spielt es eine Rolle, welchen Receiver ich habe oder können nahezu alle gängigen Receiver verwendet werden?

    lg und vielen Dank Rinsch
     
  2. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Receiver für eine Sky Viewing Card

    Du kannst im Prinzip jede Sky Digibox verwenden.

    Normale Receiver gehen damit nicht. Lediglich die Dreamboxen oder aber die DBOX2 mit nachgerüstetem MultiCAM ist in der Lage, mit der Karte etwas anzufangen.
     
  3. rinsch

    rinsch Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Receiver für eine Sky Viewing Card

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort.

    Ich habe die Multytenne, daher schätze ich, dass nach Studium dieses Beitrages: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=142442

    eine Skydigibox für mich nicht in Frage. Das habe ich doch richtig verstanden oder?

    Funktioniert die Dreambox mit der Multytenne? Woher bekomme ich eine dieser Dreamboxen und kann ich dann bei Sky anrufen lassen, denen die Seriennummer meiner Dreambox nennen und meine Sky Karte freischalten lassen?
     
  4. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Receiver für eine Sky Viewing Card

    Du brauchst in jedem Fall eine Sky Digibox, schon wegen der S/N! Eine Dreambox kann, mit entsprechender Software vorausgesetzt, nur als alternativer Receiver benutzt werden. Dreamboxen kaufen kannst Du bei jedem gut sortierten Satequipments-Händler.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  5. rinsch

    rinsch Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Receiver für eine Sky Viewing Card

    Also ist es wohl einfacher, wenn ich ohnehin nur die englischen Senderbrauche mir eine Sky Digibox zu kaufen und diese an eine Schüssel, die auf 28,5° ausgerichtet ist anzuschliessen?

    Der Receiver muss aber nicht ans Telefon angeschlossen werden für den Registrierungsvorgang, oder? Wofür ist der Anschluss ans Telefon?
     
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Receiver für eine Sky Viewing Card

    Exakt. Das ist der sicherste Weg. Der Tel-Anschluß ist für interaktive Anwendungen als Rückkanal da.
     
  7. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Receiver für eine Sky Viewing Card

    Ich habe mit meinen Skydigiboxes und ihrem exzellenten EPG gute Erfahrungen gemacht. Allerdings sind sie natürlich für die Position 28,2° konstruiert worden und können kein Diseqc. In meiner recht schwierigen Empfangslage ist ein LNB folglich direkt mit der skydigibox verbunden; die anderen LNBs führe ich über Diseqc-Switch zusammen und leite die Signale zu einem anderen Receiver.
    Schon der Pace 2500 war sehr gut. Die ebenfalls nicht mehr produzierte Minibox Pace 1000 ist zwar nicht gerade ein Ausstattungswunder, aber sehr empfangsstark. Sie verkraftet auch notfalls sog. "forced updates", was bei dem ebenfalls exzellent empfindlichen Pace 2600 mitunter Probleme verursachen soll. Briten, die in Südportugal oder Spanien leben, verwenden gern diese Receiver.
    In weniger problematischen Empfangsgebieten kann man natürlich auch auf neuere und modernere Boxen zurückgreifen.
    Die Möglichkeiten u. a. der Dreambox sind bereits in vorhergehenden Beiträgen erwähnt worden.
     
  8. FrancoCorelli

    FrancoCorelli Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Receiver für eine Sky Viewing Card

    Eine aktivierte Sky Freesat Karte funktioniert einwandfrei in der dreambox - bei Interesse pn an mich
     
  9. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Receiver für eine Sky Viewing Card

    Also solange es nur um eine FreeSat Karte geht, brauchst du nicht unbedingt eine Digibox. Deine englischen Verwandten haben doch sicher auch SKY oder kennen zumindest Leute die SKY haben. Dann würde ich dir empfehlen, dass deine Verwandten die Karte bestellen und sie dort gleich in einer Digibox aktivieren lassen. Dann schicken Sie sie dir zu und du kannst sie in einer Dreambox oder einer d-box 2 nutzen. So hab ich das auch gemacht - mit einem Kumpel in London.

    Eine Freesat Karte läuft, einmal aktiviert, in der Regel eigentlich auf Dauer weiter. Geht sie mal irgendwann nicht mehr, muss man möglicherweise eine neue beantragen. Für 20 Pfund macht man aber nix falsch.

    Hat man hingegen ein Sky Abo würde ich mir auch selbst eine Digibox zulegen, denn hier zahlst du ja monatlich für den Service und kannst so, falls es mal ausfällt, schneller wieder das ganze aktivieren.

    Greets
    Zodac
     
  10. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Receiver für eine Sky Viewing Card

    Ich habe eine ganz ähnliche Frage: Ich will mir von einem Engländer ein Sky-Abo besorgen lassen. Nun schreibt er mir folgendes:
    Sind die Karten mit dem Receiver verheiratet? Was ist eine NDS Card? Dies ist aber noch ein kleineres Problem, denn so geht es weiter:
    Kann das stimmen oder hat das echt nur mit den interaktiven Services zu tun?
     

Diese Seite empfehlen