1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver für anamorph auf 4:3-Fernseher gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Satellite74, 9. September 2007.

  1. Satellite74

    Satellite74 Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    688
    Ort:
    Hannover, ca. 52.38°N, 9.72°E
    Technisches Equipment:
    80x75cm Zehnder, 28°E prime focus, 19°E schielend, Technisat Digit-S2 Receiver, TBS Qbox 5922 USB
    Anzeige
    Mein Zusatz-Equipment um die englischen Sender auf Astra 28,8° zu empfangen läuft seit ein paar Wochen und es ist auch alles wunderbar. Allerdings ist mein (5 Jahre alter) Zehnder-Digitalreceiver überfordert was 16:9 auf meinem 4:3-Fernseher angeht.

    Bei den deutschen 16:9-Sendern und BBC zeigt er nur einen 4:3-Ausschnitt des Bildes, und ITV und Film4 senden ausschließlich anamorph, hab also "Eierköpfe" auf meinem Bildschirm. Ich wollte mir jetzt nen kostengünstigen neuen Receiver holen damit ich in Zukunft bei allen Sendern das ganze Bild unverzerrt sehe, also dann auf meinem 4:3-Fernseher mit den berühmten schwarzen Balken oben und unten.

    Ich brauch nur ne reine FTA-Box ohne den zusätzlichen Schnickschnack mit Kartenslot und so und bin auf den Technisat Digit-S2 gestoßen. Die Technisat-Kundenhotline war zwar sehr freundlich, aber abschließend zusichern konnten die mir auch nicht daß das Gerät das kann was ich haben will.

    Wer weiß hier - vielleicht aus eigener Erfahrung - genauer bescheid bzw. kennt ein Gerät in etwa in der Preisklasse das das alles kann?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Receiver für anamorph auf 4:3-Fernseher gesucht

    Du willst also anamorphe 16:9 Sendungen (also 16:9 was ohne Balken gesendet wird) auf deinem 4:3 TV sehen (So das oben und unten schwarze Balken sind)?

    Viele 4:3 TVs haben einen 16:9 Modus der dafür sorgt das der TV die schwarzen Balken darstellt. Das ist das quallitativ beste.
    Kann dein TV das nicht dann mußt du am Receiver Letterbox aktivieren. Dann rechnet der Receiver die schwarzen Balken rein.
    Und es dürfte schwer sein einen Receiver zu finden der das nicht tun kann. AFAIK ist vollkommen normal das ein Receiver letterboxen kann.
    Vor da aus verstehe ich dein Problem nicht ;-)

    Schau nochmal in dein Receiver Setup. Normalerweise muß man dort einen "4:3 TV" und "Letterbox" einstellen. Es hört sich so an als ob deiner aus einen 16:9 TV konfiguriert ist.

    cu
    usul
     
  3. Satellite74

    Satellite74 Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    688
    Ort:
    Hannover, ca. 52.38°N, 9.72°E
    Technisches Equipment:
    80x75cm Zehnder, 28°E prime focus, 19°E schielend, Technisat Digit-S2 Receiver, TBS Qbox 5922 USB
    AW: Receiver für anamorph auf 4:3-Fernseher gesucht

    danke erstmal für die Antwort.

    Also ich hab schon hin und her alle Einstellungen durchprobiert. Man kann in den Systemeinstellungen des Receivers nur zwischen "normalem" 4:3 und 16:9 wählen, Letterbox gibts nicht. Ist halt alte Technik.

    Wenn ich auf 16:9 stelle dann hab ich zwar das ganze Bild, aber eben verzerrt. Und bei 4:3 krieg ich bei ARD, ZDF und BBC immer nur den mittigen Ausschnitt und eben die anamorphen Programme mit "Eierköpfen".

    Ansonsten hab ich nen 10 Jahre alten Philips-Fernseher der per SCART an dem Receiver hängt. Anscheinend kann der auch nicht umschalten.


    Aber gut, wenn das im Prinzip heute jeder Receiver von sich aus kann, dann kann ich ja bei dem Technisat zugreifen (hat den zufällig wer bzw. weiß ob der wirklich so gut ist wie man liest?).
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Receiver für anamorph auf 4:3-Fernseher gesucht

    Garantieren werde ich dir das nicht. Aber es würde mich wirklich wundern wen du zufällig einen Receiver findest der das nicht kann (Mich wundert ja schon das deiner das nicht kann).

    Technisat Receiver sollten das können. Aber wenn du nochmal bei Support gezielt nach Letterboxen fragst erhälst du vermutlich auch ne brauchbare Antwort.
    Oder du lädst dir einfach mal die Bedienungsanleitung deines Wunschreceivers runter und schaust nach ob er diese Einstellungsmöglichkeit bietet.

    Ganz allgemein sind die Technisat Geräte auch brauchbar. Wenn du nichts besonderses brauchst (nur was zum TV schauen ohne viel Firlefanz) kann man da eigentlich nicht viel falsch machen.
    Ich habe zwar selber keinen, aber über die die im Freundes-/Familienkreis so runstehen habe ich noch kein Gejammer gehört (Im Gegensat zu dem Gejammer über Modelle anderer Hersteller).

    BTW ein allgemeiner Tipp: Achtung bei "TIVIDI" oder "Premiere" zertifizierten Modellen. Die haben mehr oder weniger grosse Einschränkungen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2007
  5. Satellite74

    Satellite74 Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    688
    Ort:
    Hannover, ca. 52.38°N, 9.72°E
    Technisches Equipment:
    80x75cm Zehnder, 28°E prime focus, 19°E schielend, Technisat Digit-S2 Receiver, TBS Qbox 5922 USB
    AW: Receiver für anamorph auf 4:3-Fernseher gesucht

    jepp genau darauf kommts mir an.

    Alles klar dann erstmal danke für alles.
     
  6. Satellite74

    Satellite74 Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    688
    Ort:
    Hannover, ca. 52.38°N, 9.72°E
    Technisches Equipment:
    80x75cm Zehnder, 28°E prime focus, 19°E schielend, Technisat Digit-S2 Receiver, TBS Qbox 5922 USB
    AW: Receiver für anamorph auf 4:3-Fernseher gesucht

    so, mein Technisat Digit S2 ist heute angekommen... hab gleich ausprobiert ob Letterbox auch bei ITV (anamorph) funktioniert und siehe da ---> alles bestens! Keine Eierköpfe mehr ;)

    Dort kann man im Setup zwar auch nur zwischen 4:3 und 16:9 wählen, aber laut Bedienungsanleitung hat der 4:3-Modus eine automatische Letterbox-Filterung.
     

Diese Seite empfehlen