1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver direkt am Beamer oder abseits anschließen?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von dvbc-zwang, 21. April 2014.

  1. dvbc-zwang

    dvbc-zwang Senior Member

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo

    ich bin aktuell am neu einrichten und wollte mir direkt kabel für einen beamer unter die decke einplanen
    soweit sogut, man bräuchte wohl strom sowie hdmi
    aufgrund der länge von >10m bis zum geplanten receiver-platz bin ich aktuell am überlegen, ob es nicht besser wäre den receiver ebenfalls an der decke zu platzieren?
    Man kann dann ein kurzes hdmi kabel nutzen, benötigt dann aber sat, lan und 2 stromanschlüsse unter der decke

    wie habt ihr das bei euch gelöst?
    welche lösung hat noch andere vor/nachteile?

    dvbc-zwang
     
  2. Fernfunker

    Fernfunker Gold Member

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    68
    Technisches Equipment:
    Fernsehgerät
    AW: Receiver direkt am Beamer oder abseits anschließen?

    Mein receiver wird über ein langes HDMI Kabel mit dem Beamer verbunden.

    Vom Receiver am boden gehen dann noch zusätzlich passende Kabel zur Audio Anlage. Receiver oben wäre mir zu viel Aufwand
     
  3. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.375
    Zustimmungen:
    3.245
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Receiver direkt am Beamer oder abseits anschließen?

    Willst du etwa dann die Receiver-Fernbedienung auch in Richtung Decke hinter dir halten :confused:
     
  4. dvbc-zwang

    dvbc-zwang Senior Member

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver direkt am Beamer oder abseits anschließen?

    da der beamer eher nur für ausgewählte events genutzt werden würde, wäre die richtung egal, wo man meist nur zum ein/ausschalten hin zeigen würde :)

    aber ok, wenn die favorisierte wahl hier eine bodennahe platzierung des receivers ist, werde ich dies wohl auch so handhaben
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver direkt am Beamer oder abseits anschließen?

    Das braucht man in der Regel nicht. Es reicht irgend eine Wand (in diesem Fall ist die Leinwand sogar bestens dafür geeignet)
     

Diese Seite empfehlen