1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver Dilemma

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von fragler, 30. November 2008.

  1. fragler

    fragler Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    So, Halle erstmal.....

    ich hatte in der Vergangenheit einen Smart MX04 Satreceiver.
    Ich habe mir vor einiger Zeit nun ein Premiere Paket inkl. Receiver gekauft.
    Der beigelegte Receiver war ein TT-micro S200. Die Smartcard (S02) funktioniert auch im Receiver, nur leider gibt der Receiver durchgängig ein hochfrequentes Pfeifen von sich, was den Fernsehgenuss doch deutlich trübt.

    Nun habe ich mir überlegt, einen neuen Receiver zu kaufen.
    Ich weiß, wenn ich keinen von Premiere zertifizierten Receiver kaufe, benötige ich noch ein Alphacrypt Modul.

    Die Fragen, die ich mir stelle sind folgende:

    1.Es wäre wohl sinnvoll, einen Receiver zu kaufen mit HDMI-Anschluss (keinen HD-Receiver jedoch, da zu teuer)
    2.Wäre es ratsam einen NDS-fähigen Receiver zu kaufen? Oder wird es auch in Zukunft problemlos möglich sein Premiere zu empfangen mit einer S02 Karte?
    3.Welcher Receiver wäre dann zu empfehlen? Er sollte deutlich unter 100 Euro liegen, da ja auch noch ein Alphacrypt Modul hinzukommt (welches ist da zu empfehlen?)

    Ich weiß, das sind viele Frage, jedoch wäre ich wirklich superdankbar, wenn mir jemand helfen könnte.

    Vielen herzlichen Dank im Voraus und mit freundlichem Gruß
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver Dilemma

    NDS fähiger Receiver gibts so nicht, als nicht zertifizierten Receiver.
    Auch geht mit NDS Karte das Alphacrypt nicht.
    Theoretisch kannst Du Dir jeden Receiver kaufen der mindestens einen CI Schacht hat.
    Drauf Achten das er, wen möglich, Premiere Feeds Unterstützt.
    Als CI Modul benötigst Du mindestens ein Alphacrypt light.
     
  3. fragler

    fragler Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Receiver Dilemma

    da war dann, glaub ich, schon das erste Missverständnis.

    Ist es denn sinnvoll einen NDS-fähigen Receiver zu kaufen oder wird auch in Zukunft der Empfang über Nagra-3 möglich sein?


    Gibt es irgendwelche Empfehlungen für einen Receiver mit CI-Schacht und HDMI Ausgang unter 100 Euro?
    Bin seit Tagen auf der Suche, und weiß leider bei bestem Willen nicht, welcher gut ist.

    Vielen Dank schonmal für deine Antwort !
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver Dilemma

    Kein Missverständnis.
    Wen es keine gibt, kannst Du auch keine kaufen.
    Natürlich bleibt Nagra 3 noch ganz lange.

    OB HDMI sinnvoll ist ohne HD bezweifle ich.
    Ein gutes Scart Kabel tuts bei SD auch. Kein billig Schrott für 1,99 €
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2008
  5. fragler

    fragler Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Receiver Dilemma

    war schon ein Missverständnis, da ich ja meinte, ob ich mir lieber einen NDS-Receiver kaufen soll (halt zertifiziert )

    Aber wenn's Nagra3 auch noch einige Jährchen tut, reicht das ja.
    Hättest du eine Empfehlung für einen entsprechenden Receiver?

    Vielen Dank schon einmal für deine Hilfe, ich weiß es zu schätzen!

    Danke !
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver Dilemma

    Also einen speziellen zu empfehlen, da tue ich mich ein wenig schwer. Es gibt so viele auf dem Markt.
    Und die Preise purzeln auch laufend.
    Da ist selbst für jemanden der sich damit beschäftigt ein Aktueller Überblick schwer.
    Schau mal ob Du den Homecast 5001 CI schon für unter 100 € bekommst. Den habe ich selbst und kann nicht meckern.
     
  7. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.808
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Receiver Dilemma

    Wenn du kein Problem mit der Eingabe des JS hast, empfehle ich dir einen zerttifizierten Receiver von Technisat oder Telestar (z.B. Telestar Diginova 3 CI PS). Top Qualität zum guten Preis und kein CI erforderlich.
     
  8. fragler

    fragler Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Receiver Dilemma

    Entschuldige meine Unwissenheit, aber ich muss beim Fussball doch sowieso nie den Jugendschutz-PIN eingeben, oder?

    Bei dem hier:
    Humax PR-HD 1000

    könnte ich mir das CI-Modul sparen, sehe ich das richtig? In der Beschreibung steht "Nagravision Kartenleser", das liegt dann zwar eigentlich über meinem Limit, aber es wäre halt gleich ein HD-Receiver :-/


    Vantage X 211 S CI USB Digitaler Satelliten-Receiver mit 2 CI-Slots, 2 SmartCard-Leser und USB-Buchse, silber
    der kostet auch "nur" 100 Euro, zumindest wenn ich hier kein Alphacrypt Modul brauche.

    Hier steht auch dabei, dass ein SmartCard-Leser integriert ist - bräuchte ich auch hier KEIN Alphacrypt Modul zusätzlich ? Oder ist hier eins nötig ???

    Telestar Diginova 3 CI PS: Zu dem schreib bei amazon jemand, dass der Premiere Empfang nicht möglich sei - das stimmt wohl nicht oder ?

    Tausend Dank für eure Ratschläge !
    Als "Laie" ist man hier ja wirklich aufgeschmissen und auf die "Fachleute" im Mediamarkt will ich mich auch nicht so verlassen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2008
  9. fragler

    fragler Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Receiver Dilemma

    Wenn bei einem Receiver ein "Conax Smartcard Reader" integriert ist, funktioniert dann die Premiere S02 Smartcard auch ohne zusätzliches Alphacrypt Modul?

    der
    Philips DSR 9005/02 Digitaler HDTV Satelliten-Receiver


    ist ja auch ein HD Receiver für 180 Euro und der hat ja auch einen Smartcard Slot - wenn hier die Premiere Smartcard funktionieren würde ohne Alphacrypt Modul, wär das ja auch ein ganz gutes Angebot.

    Oh mann, das ist ja echt total verwirrend, diese Vielfalt :eek::eek:
     
  10. quentar

    quentar Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    43
    AW: Receiver Dilemma

    Ich musste mich entscheiden zwischen dem Humax PR-HD 1000 und dem Philips DSR 5005.

    Der Philips hat bei mir das rennen gemacht da er günstiger war.
    - Sat Receiver
    - Premiere zertifiziert
    - HD fähig

    Funktioniert problemlos mit Nagra3 Karte. Alles kein Problem.
     

Diese Seite empfehlen