1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver, der Signal umwandelt (Analog in digit.)?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Benny2505, 2. Januar 2004.

  1. Benny2505

    Benny2505 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Göttingen
    Anzeige
    Habe folgendes Angebot bei ebay gefunden:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3068571332&category=26042#ebayphotohosting

    Da wird u.a. gesagt, dass dieser Receiver ein analoges Signal in ein digitales umwandelt. Das ist doch Quatsch, oder?
    Meine Frau hat mir zufällig genau diesen zu Weihnachten geschenkt. Ich habe ihn angeschlossen und er läuft. Die Schüssel mit LNB haben wir vom Vorbesitzer unseres Hauses übernommen. Jetzt weiß ich natrlich nicht ob dieses LNB digital ist.

    Ich kann mir auf jeden Fall nicht vorstellen, dass das funktionieren soll!

    <small>[ 02. Januar 2004, 00:28: Beitrag editiert von: Benny2505 ]</small>
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.630
    Ort:
    Mechiko
    Dazu sage ich mal Schmarn breites_

    Wie soll das gehen ?
    mal als beispiel:

    Analoges Signal =&gt; analog Tuner per Hardware/softwarwe umwandlung in mpeg 2 =&gt; dann digital Tuner????
    Das müsste dann aber sau teuer sein winken

    der 1. April ist doch vorbei ??
    Das geht niemals.

    Was empfängst du denn so für Sender, mal dazu die Frequenz angeben, dann kann man dir sagen obs ein analoger oder digitaler ist.
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.630
    Ort:
    Mechiko
    Nachtrag, definitiv humbug

    Das Teil is ein stinknormaler FTA Baumarkt Receiver kostet bei Pollin 70 Euro.
    Also kein Wunderteil winken

    http://www.pollin.de &gt; Sattechnik &gt; Receiver winken
     
  4. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.509
    Ort:
    Kärnten
    Auch das ist Unfug.
     
  5. Zero2Kx

    Zero2Kx Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Nord Deutschland
    Ich hab den Verkäufer jetzt mal gefragt wie das gehen soll, und mich dabei ein bischen dumm gestellt.
    Mal sehen was er antwortet.
     
  6. Benny2505

    Benny2505 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Göttingen
    Hab ich doch richtig gedacht.
    Und schon allein die Bemerkung das der Ladenpreis bei 269 € liegt. So ein Unsinn. Und es fallen trotzdem Käufer darauf rein.
     
  7. Hans-Joachim Kirnbichler

    Hans-Joachim Kirnbichler Senior Member

    Registriert seit:
    16. April 2003
    Beiträge:
    166
    Ort:
    berlin
    Das Gerät scheint ein ganz normaler DVB-S Receiver zu sein.

    Der Passus "Sie brauchen kein Digital LNB, Receiver wandelt das analoge Signal in digital um" ist definitv Schwachsinn - ein nur analogtauglicher LNB empfängt nicht das für den Digitalempfang erforderliche Highband.
    Was nicht empfangen wird, kann ein Receiver auch nicht umwandeln.

    In Baumärkten, bei Aldi und vergleichbaren Fachhändlern bekommt man einfache DVB-S-Receiver ab etwa 65 EUR - das ist also weder ein Schnäppchen noch irgendwie interessant.

    Digitaltaugliche LNBs sind nun auch nicht besonders teuer - was soll das alles also?
     

Diese Seite empfehlen