1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver bei privaten Kabelnetz

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von rudderboot, 20. März 2010.

  1. rudderboot

    rudderboot Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Isio C, Unicam Modul 5.39, Sky komplett V13
    Anzeige
    Welcher Sky-Receiver bei privaten Kabelnetz ?

    Hallo, ich habe ein Sky-Abo und bin vor kurzem umgezogen. Hatte vorher Unitymedia und bin jetzt bei einem privaten Kabelnetzbetreiber (Kabelkiosk). Ich habe auch schon eine P02-Smartcard von Sky bekommen. Was für einen Receiver benötige ich jetzt zum entschlüsseln von Sky. Die Hotline konnte mir nicht so recht weiterhelfen. Ich habe auch noch einen Humax HD-1000 Receiver (aber von Kabel Deutschland), der erkennt aber die Smartcard nicht. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Vielen Dank.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2010
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.264
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver bei privaten Kabelnetz

    Der Humax müsste eigentlich funktionieren.
    Wen vorhanden versuche es mit einem Alphacrypt Modul.
     
  3. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Receiver bei privaten Kabelnetz

    Ist der Humax 1000 C eventuell ziwschenzeitlich mal im Kabel BW-Netz genutzt worden und durch das dortige Update zum NDS-Receiver geworden?
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.097
    Zustimmungen:
    5.821
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Welcher Sky-Receiver bei privaten Kabelnetz ?

    Eigentlich sollte der Receiver die P02-Nagra-Karte lesen können.
    Denn das Gerät hatte ja im KDG-Netz vorher funktioniert.

    Oder irrst Du Dich und das Gerät wurde bei KabelBW genutzt?
    Dort haben diese Geräte ein NDS-Update bekommen und können nun keine Nagra-Karten mehr lesen.

    Ich würde Dir ohnehin zu einem freiem Kabelreceiver mit mehreren CI-Zugängen und vielleicht sogar einem zusätzlichem Conax-Leser sowie einem Alphacrypt-Modul raten.
    Mit einem solchem Receiver kann man das Kabelkiosk-Angebot und zusätzlich Sky in einem Gerät nutzen oder man hält sich die Möglichkeit offen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2010
  5. rudderboot

    rudderboot Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Isio C, Unicam Modul 5.39, Sky komplett V13
    AW: Receiver bei privaten Kabelnetz

    Vielen Dank für die Antworten. Wenn ich mir einen freien Receiver mit CI-Slot zulegen würde - reicht dann auch ein Alphacrypt-Light Modul mit Software 1.18? Die hätte ich noch bei mir in der Schublade liegen. Habt ihr evtl. Receiver-Empfehlungen ? Besten Dank.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.264
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver bei privaten Kabelnetz

    Das 1.18 reicht auch aus.
    Receiverempfehlung habe ich keine.
     

Diese Seite empfehlen