1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver automatisches Senderlistenupdate

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gav, 26. Juli 2007.

  1. Gav

    Gav Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    155
    Anzeige
    Hi,

    ich hab' mal ne Frage:

    Die Technisat-Receiver haben ja das Feature, dass man nicht laufend einen neuen Sendersuchlauf machen muss, sondern dass von Zeit zu Zeit ein Senderlistenupdate per Download über Sat automatisch erfolgt und neue Sender hinzugefügt, alte Sender entfernt werden.

    Bieten andere Receiver / Hersteller soetwas auch, also Senderlistenupdates per Satellit oder ist dieses Feature exklusiv den Technisat-Receivern vorbehalten?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Receiver automatisches Senderlistenupdate

    Bei den Technisat Geräten heist dieses Feature ISIPRO ( http://www.technisat.de/de/sat-infos/glossar.php?b=I#mark_123 ). Telestar baut auch (nicht alle Modelle von denen) Receiver auf Technisat Basis. Diese Receiver haben dann auch ISIPRO.

    Ansonsten gibts noch ein ähnliches System mit dem Namen RAPS ( http://www.raps.tv/ ). Bei Receivern mit RAPS sollte das auch bei der Featureliste vermerkt sein. Dieses System ist Herstellerunabhängig.

    Ferner bieten Premiere lizensierte Receiver oft (eigentlich alle (?) aktuellen) ein automatisches Update der Senderliste. TIVIDI zertifizierte (Die werden von Arena oft an Sat Kunden zum Abo dazugeliefert) auch.



    Allerdings sind diese Systeme eigentlich überflüssig.
    Eigentlich soll es so sein das DVB Receiver ständig automatisch nach neuen Sendern suchen (ganz normal nebenbei wenn du TV schaust) und so ihre Senderliste ständig aktuelle halten (Ohne das der Nutzer was dazu tun mus oder es bemerkt). Dises System ist dann auch unabhängig davon das irgendwer eine Senderliste erstellen und über Sat aussenden muß (Bei den obrigen Verfahren muß ja eine Firma diesen Service bereitstellen (Senderliste erstellen und irgendwo aussenden)).
    Aber ich weis nicht wie verbreitet das bei aktuellen Receivern ist.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2007
  3. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Receiver automatisches Senderlistenupdate

    Vantage bietet neuerdings auch (Firmware und) Kanallisten zum OTA-Download an. Scheint ein eigener Weg zu sein, habe es aber noch nicht "live" gesehen (nur davon gelesen).
     

Diese Seite empfehlen