1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver an TFT monitor

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von besser.wisser, 5. Januar 2010.

  1. besser.wisser

    besser.wisser Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hi leute,
    beim googlen finde ich leider nur beiträge die älter als 2 jahre sind, deswegen meine frage: kann ich einen HD receiver über hdmi mit einem TFT monitor verbinden das der dann funktioniert wie ein fernseher?
    außerdem: kann man an einen receiver (in diesem fall den edision vip) auch normale lautsprecher von pc anschließen?

    danke für antworten
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver an TFT monitor

    Jein, das geht.
    Der Monitor muss dann aber den TV Modus unterstützen 8das tun aber nicht so viele Monitore.
     
  3. besser.wisser

    besser.wisser Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver an TFT monitor

    weiß zufällig jemand ob der syncmaster p2450h von samsung diesen tv modus unterstützt? hdcp hat er ja das dürfte also kein problem sein.
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.248
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Receiver an TFT monitor

    Wo ist das Problem besser.wisser das selber herauszufinden?
    Auf die Website von Samsung gehen und die technischen Daten des gewünschten Monitormodells anschauen.

    Das Modell unterstützt laut Datenblatt keine Videoquellen mit 50 Hz Bildwiederholfrequenz, wäre damit als TV-Bildschirm direkt nicht tauglich, es sei denn der Receiver kann 60p ausgeben dann könnte es funktionen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2010
  5. besser.wisser

    besser.wisser Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver an TFT monitor

    leider hab ich davon gar keine ahnung mit dem hertz und so. der typ von der servicehotline meinte man könnte einfach nen receiver anschließen und es würde funktionieren. desweiteren finde ich leider keine angaben ob der receiver, edision vip, diese 60p ausgeben kann, oder ich bin zu blöd zum googlen. also wenn eventuell jemand so nett wäre und das vielleicht irgendwie herausfinden könnte?

    dankeschön:)
     
  6. besser.wisser

    besser.wisser Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver an TFT monitor

    hab jetzt in der nvidia steuerung herausgefunden, dass man den bildschirm auf 25, 30, 50, 59 und 60 hertz stellen kann. das müsste doch eig funktionieren mit dem receiver oder?
     
  7. besser.wisser

    besser.wisser Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver an TFT monitor

    ok, hab jetzt beim edision was gefunden, also der kann auch 60 hz ausgeben und hdcp unterstützt er auch. sollte ja alles klappen, falls ich falsch liege bitte ich um verbesserung.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver an TFT monitor

    Selbst wenn er die bildwiederholfrequenz unterstützt funktioniert das oft nicht. Ich habe hier einen TV PC Monitor, aber per HDMI kann man diesen nicht vom PC aus betreiben, zumindest ist das bild dann grauenhaft schlecht (weil er eben nicht den PC Modus untersützt per HDMI)
    Umgekert unterstützt der Monitor per DVI keinen Receiver. HDCP spielt hier auch keine Rolle.
     
  9. besser.wisser

    besser.wisser Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver an TFT monitor

    aber bei mir ist es ja eig genau umgekehrt; im moment ist der bildschirm am pc über hdmi angeschlossen, an dem ein usb receiver hängt. klappt alles problemlos. nur will ich jetzt einen "richtigen" receiver kaufen und ihn direkt an den bildschirm packen, auch per hdmi und nicht per dvi.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Receiver an TFT monitor

    Prinzipjell ist DVI und HDMI genau das gleiche (bei DVI kommen dann nur noch die analogen RGB Anschlüsse hinzu.
    Entscheidend ist nur welchen Modus der jeweilige Anschluss unterstützt. Ein TV PC Monitor kann per HDMI meist nur TV orientierte Geräte verarbeiten, per DVI dann nur PC basierende Geräte. Bei reinen PC Monitoren fehlt oft die Möglichkeit überhaupt TV basierende Geräte verarbeiten zu können. Der Farbraum ist bei PC und TV nun mal anders. Nur wenige Geräte können an einem anschluss auch wirklich beides.
     

Diese Seite empfehlen