1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rearlautsprecher kabellos?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von laie, 25. Februar 2006.

  1. laie

    laie Guest

    Anzeige
    Hallo,

    ich habe bereits einen 5.1 Receiver sowie zwei wirklich gute Lautsprecher für vorne - links/rechts.

    Ich hätte meine Anlage deshalb zwecks Film gerne ausgebaucht, also vorne noch einen Center/Subwoofer sowie für hinten noch die Rearlautsprecher auf Ständer.

    Nur da ich es dicke habe, Kabel zu verlegen, hätte ich hinten gerne eine kabellose Lösung.

    Komplettpacket kommt nicht in Frage, da ich ja schon einzelne Komponenten habe.

    Habt ihr einen Tipp, wie ich noch ausbauen kann - was es auf dem Markt gibt? Da ich gehörmäßig nicht der absolute Perfektionist bin, tut es eine preisgünstige Lösung auch.
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Rearlautsprecher kabellos?

    Ganz kabellos geht das nicht, da jede Box einen Stromanschluß benötigt, da diese Boxen aktiv sind.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Rearlautsprecher kabellos?

    Von Teufel gibt's ein Lautsprecherset, bei dem in den hinteren Lautsprechern fette Akkus drin sind, mit denen man dann ein paar Tage lang schnurlos hören kann.

    Über die Sinnhaftigkeit wird die Nachwelt urteilen... ;)
     
  4. FoxMulder1970

    FoxMulder1970 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    irgendwas mit steckern
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Rearlautsprecher kabellos?

    Wenn ich mir da die Technischen Daten anschaue....
    :rolleyes:

    Gruß Gorcon
     
  6. FoxMulder1970

    FoxMulder1970 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    irgendwas mit steckern
    AW: Rearlautsprecher kabellos?

    Von technischen Spezifikationen oder Mindestanforderungen hat ja keiner was gesagt :rolleyes:
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Rearlautsprecher kabellos?

    Naja, wenn da oben schon steht
    Dann passt das mit solchen "Kaltkreissägen" Verstärkern nicht zusammen.:eek:

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen