1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RDS 2 die Zukunft von Ukw

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von DPITTI, 20. November 2015.

  1. DPITTI

    DPITTI Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo Radiofreunde.

    Wer kann mich von euch aufklären zum Thema RDS2? Läuft dann das alte Ukw Radio trozdem noch ohne RDS Namen? Müssen wieder neue Radios gekauft werden? Sind die Sticks mit RTL 2832u Treiber kompatiebel per Software? Wie siehts mit Dab+ Autoradios aus gibts dazu Updates? Möchte nich schon wieder neue Geräte kaufen. Sollte Ukw doch Dab+ noch zu Konkurenz werden?

    Grund meiner Frage zum Thema habs hier gelesen,

    Quelle:Mysnip Forum
    RDS wird nach 30 Jahren neu definiert - RDS2 beschlossen
    Quelle:www.rds.org
    RDS2 Day - RDS Forum - Radio Data System
    Habe mal den Text per Google Übersetzt aus dem Link vom Berliner RDS2 Tag.

     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2015
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.276
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    123
    Stellt sich nur die Frage ob in Deutschland irgendein Hörfunkanbieter daran interessiert ist RDS2 einzuführen. Die Nutzung von RDS2 erfolgt ja schliesslich auf freiwilliger Basis ohne Verordnung oder gesetzlichen Zwang.
    Und wenn da kein Anbieter RDS2 nutzt dann sind auch RDS2 Decoder bei den Empfangsgeräten sinnfrei.
     
  3. DPITTI

    DPITTI Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Solange die vorhandenen Radios spielen wird sicher keiner neue Geräte kaufen. Es sei denn die gute Deutsche Gründlichkeit erfindet noch wieder was neues. Hoffe wenigstens die Dab+ Radios und Autoradios bekommen Updates für dieses RDS2. Obwohl wer braucht Ukw wo Dab+ gut läuft?
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.742
    Zustimmungen:
    2.546
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Dort steht doch das es zwei Versionen geben wird, eine zum bisherigen Standard kompatible Version, und eine Version mit mehr Möglichkeiten die aber dann nicht mehr kompatibel wäre.
     
  5. DPITTI

    DPITTI Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    @Martyn ja hast recht kann jetzt mein Text nicht mehr bearbeiten. Inzwischen weiß ich das alte RDS bleibt zumindestens noch in MV einige Zeit. Mal sehen ob das von den Ukw Sendern auch angenommen wird.
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    Halte ich für Unsinn. DAB+ ist die Zukunft! :)
     
  7. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    1.507
    Punkte für Erfolge:
    163
    Sehe ich genauso. Das Geld, was man in RDS2-Hardware stecken würde, sollte man lieber in den DAB+ Ausbau stecken. Und wenn man damit "nur" ein paar Gapfiller in Tunneln oder an Autobahnen baut, dann ist das Geld noch immer besser angelegt.
    Ach ja: und endlich einen UKW-Abschalttermin definieren!
     
  8. Kalle Anka

    Kalle Anka Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU7090, VU+ 4K, DM8000, CAS90 an Rotor (70° Ost - 15° West)
    Was redest du denn da? Es gibt bei DAB kein RDS, also wird es auch kein RDS2 geben.
     
  9. DPITTI

    DPITTI Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Mein Post bezieht sich viel mehr auf folgendes: Dab+ Autoradios haben ja auch Ukw samt RDS. Deshalb hoffe ich falls RDS 2 kommt dann die Geräte auch Updates bekommen.Ich habe mich da ein wenig Unglücklich ausgedrückt. Aber auch ich finde das Dab+ Ausgebaut wird reicht.Da braucht es kein RDS2 für Ukw. Auch die letzen Platzhirsche werden irgendwann auf Dab+ Senden müssen.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.276
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    123
    Nachträgliche Updates die mehr Funktionen bereitstellen? Mich würde da mal interessieren welcher Gerätehersteller das so macht. Bei preisgünstigen Geräten ist mir da kein einziger bekannt. Preisgünstige DAB+ Radios erhalten jedenfalls keine Softwareupdates; oftmals ist das gar nicht möglich da die passende Schnittstelle dafür gar nicht vorhanden ist um solche Updates einzuspielen.
    OTA Updates beherrschen nur wenige Gerätemodelle.
     

Diese Seite empfehlen