1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

rc (LIRC irsend) ohne -l (--listen on port 8765) kompiliert

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von TEN, 19. April 2009.

  1. TEN

    TEN Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Kaum bekannt, hat die dbox2 hinter der Frontblende (zumindest bei Nokia) sogar zwei durchaus leistungsstarke Infrarot-LEDs zur Fernsteuerung anderer Geräte - eine handelsübliche Digitalkamera zeigt sie bläulich blinkend im Sendebetrieb. Um diese, und auch eine dritte LED (gemäß LIRC - New TuxBoxWiki ohne Vorwiderstand) oder einen RF-433MHz-AM- oder -FSK-Transmitter für gängige Hauselektronik an der rückwärtigen Cinch-Buchse VCR STEUERUNG, für andere Geräte erreichbar zu machen, müsste das unter Neutrino nur "rc" genannte "irsend" so kompiliert werden, dass es standardmäßig auf Port 8765 hört:
    Code:
    echo "SEND_ONCE Geraet Befehl 3"|nc -w 1 dbox2 8765
    Kann jemand mit Zugriff auf die Build-Umgebung und den Server http://yadi.org/download/rc.tar.gz aktualisieren, oder lässt sich der Aufrufparameter -l irgendwo schon für die jetzige Version auch beim Autostart setzen?
    (Auch ein gültiger Pfad zur/var/tuxbox/config/lirc/lircd.conf sollte bei dieser Gelegenheit natürlich als Standard eingetragen werden.)
    Vielleicht akzeptiert eine neue Version nach LIRC - Linux Infrared Remote Control auch eher vorgefertigte Konfigurationen aus Index of /remotes - bei der aktuellen v0.6.6 auf der dbox2 müssen oft die Kommentarzeilen entfernt werden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2009

Diese Seite empfehlen