1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

rbb-bei KDG-MD weg!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Eike, 24. August 2004.

  1. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Im Kabelbetz Magdeburg der KabelDeutschland wird ab heute der Sender rbb auf eigenen Wunsch nicht mehr eingespeißt. Das teilte das Unternehmen heute mit. Stattdessen wird RTLshop angeboten.

    Die meisten Magdeburger sind allerdings nicht betroffen. Der größte zusammenhängende Anbieter in MD ist MDCC/EWT die eine eigene Einspeisung nutzen. Hier ist rbb weiterhin analog zu empfangen.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: rbb-bei KDG-MD weg!

    Ich finde das ist eine bodenlose Frechheit! Warum nimmt man den ausgerechnet dieses dritte Programm raus? Man hätte doch auch ein anderes wie B3 oder WDR rausschmeissen können.
    Gruß Gorcon
     
  3. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    786
    Ort:
    Rostock
    AW: rbb-bei KDG-MD weg!

    Damit ist doch sicherlich die analoge Einspeisung gemeint.
    Oder wird jetzt bei ARD digital gefiltert. Wir sind ja hier
    im Forum Digital TV ueber Kabel.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: rbb-bei KDG-MD weg!

    Natürlich nur analog.
    Digital würde keinen Sinn machen. Da man nichts spart.
    Gruß Gorcon
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: rbb-bei KDG-MD weg!

    Nein Analog, KDG weißt auch auf die Digitalboxen hin in einer Pressemitteilung.

    Bezeichnent ist aber Gorcon, das das auf Wunsch des rbb zurückzuführen ist!!!
    Will heißen rbb zahlt nicht mehr...
     
  6. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: rbb-bei KDG-MD weg!

    :eek: ...Des Merkens würdig.
    Sowas ähnliches hatten wir doch erst in einem anderen Thread (Dresden...).
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=46744
    Immer das Selbe, man will wieder Geld verdienen.:p
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2004
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: rbb-bei KDG-MD weg!

    Es wird Zeit das alle die Zahlungen einstellen! Die kriegen den Rachen einfach nicht voll.
    Gruß Gorcon
     
  8. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: rbb-bei KDG-MD weg!

    Hat villeicht auch was gutes, wenn die intreressanten Sender nur noch digital kommen - > Zwangsdigitalisierung. Zumal der rbb ja nicht so reich ist, verstehe ich es auch, wenn man statt 2x auch nur 1x zu zahlen braucht.
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: rbb-bei KDG-MD weg!

    So ein Blödsinn. Gerade RBB ist doch viel näher und interessanter für die Magdeburger als Bayern 3 oder sowas. Wenn man dann hört das man dafür RTL Shop einspeisst geht mir echt die Hutschnurr hoch. :wüt:

    Langsam sollte die Politik diesen Geschäftsgebahren der Kabelfürsten einen Riegel vorschieben. Einfach nur noch Skandalös was die Monopolisten da treiben. :rolleyes:
     
  10. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    AW: rbb-bei KDG-MD weg!

    Ich heute habe gleich mal bei der Volksstimme recherchiert und die haben da nur die offizielle Pressemitteilung der Kabel Deutschland abgedruckt, wollen diesem Thema aber in den nächsten Tagen mal genauer nachgehen. Vor allem das AUF EIGENEN WUNSCH hart mir sehr hart angestossen. Kein Sender lässt sich normalerweise so aus dem Kabelnetz verbannen. Und eine Pressestelle wird ja auch die Mitteilungen nie so schreiben, das man sich selber schlecht macht. Ich glaube eher das man entweder vom RTL-Shop ganz gut Geld dafür bekommen hat oder im Gegenzug der RBB keine Lust mehr auf die Kabeleinspeisegebühren hatte, was aber nicht im geringsten mit KEINE LUST zu tun hat. Womit wir wieder beim Thema des zweiseitigen Abkassierens sowohl vom Programmanbieter als auch vom Kunden sind. Wie schon gesagt sind nur die direkt an Kabel Deutschland angeschlossenen Kunden betroffen,welche ausschliesslich analog gucken, über ARD-Digital ist er ja wie alle anderen Dritten weiter drin. Aber warum gerade der Nachbarsender aus Brandenburg, den hier sehr viele sehen und dann noch für einen Shoppingsender, der eh schon den ganzen Nachmittag auf dem lokalen MDF1 sein Programmfenster hat? Das hat ja noch nicht mal QVC geschafft, denn auch die waren noch nie im Magdeburger Kabel der Kabel Deutschland. Ich denke das wird hier noch einige Wogen schlagen oder es werden wieder einige mehr auf SAT umsteigen, denn wenn eines der anderen Dritten weg wäre, hätte sicher noch solche Auswirkungen gehabt. Warten wir mal ab wie es jetzt abgeht.:eek:
     

Diese Seite empfehlen