1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rauschmaß ist doch wurscht!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von xsenon, 11. November 2001.

  1. xsenon

    xsenon Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2001
    Beiträge:
    13
    Ort:
    hamburg
    Anzeige
    ;-) Das dachte is zumindest früher.... als ich klein und grün hinter den ohren war.
    Mittlerweile frage ich mich wieso ich auf einer 85er Schüssel, mit freier Sicht, keinen vernünftigen Astraempfang zustande bekomme.
    Die Schüssel ist mit einem TWIN-LNB ausgestattet und dieser hat ein Rauschmaß von 1.2 dB.

    Was meint ihr, kann das an der Qualität der Schüssel liegen ?? Würde sich das Bild stark verändern, wenn ich einen LNB mit einem Rauschmass von 0,7 stattdessen benutze ??
    Oder liegt das unter Umständen an der Tatsachew dass es sich um einen TWinLNB handelt ?????

    ;-)
    ich hoffe, ich nerve nicht allzusehr mit meinen Fragen...

    mfg
    xsenon
     
  2. claude

    claude Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Frankreich, 67500 Haguenau
    Hallo,
    Also das sollte gehen, wenn die Schuessel richtig ausgerichtet ist.
    Ich hatte mit einem 1.5dB LNB auf Astra analog begonnen und hatte nur Fische bei sehr schelchtem Wetter (80cm Shuessel)
    Ein 0.7dB LNB bringtnur mehr schlecht Wetter Reserve.
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.638
    Ort:
    Mechiko
    Hi,

    das kann man so nicht sagen ,


    Bsp

    60 er Spiegel
    LNB mit 1,0 db Rauschmas
    Empangspegel von 52 db

    bleiben rund 47 db übrig

    jetzt das gleiche mit einem =0,7 db LNB
    das macht 54 db immerhin 7 db mehr

    richtig interesannt wird es mit einem 85 Spiegel.

    Also ein 0,7 db LNB ist auf jeden Fall besser geeignet. Dafür auch paar Mark teurer [​IMG]
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.020
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    1,2 oder 0,7dB ist relativ egal. Ich glaube kaum das man eine sichbare Bildverbesserung zustande bekommt. (Aber wie claude sagte, eine bessere Schlechtwetter reserve)
    Das Rauschmaß wird sowie so von jedem Hersteller anderst gemessen.
    Meine Multifeed Antenne (85cm Eutel im Brennpunkt) ist auch mit 1,2dB LNB's bestückt. Kann micht nicht über schlechtes Bild beklagen.
    Eine gute Ausrichtung (mit Messgerät) und ordentliche Kabel sind wohl eher für guten Empfang auszumachen.
    Es sei denn das das LNB nicht i.O. ist.

    Blockmaster

    [ 11. November 2001: Beitrag editiert von: -Blockmaster- ]</p>
     

Diese Seite empfehlen