1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ratlos in Sachen Technik

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von poercy, 13. März 2006.

  1. poercy

    poercy Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Fachleute..

    nach längerem Aufenthalt im Ausland bin ich nun etwas "ratlos" in Sachen Technik in Deutschland..

    Geplant ist kurzfristig die Anschaffung eines LCD`s (ein Gerät mit 1920 x 1080 Auflösung)

    Vorhanden ist ein Kabelanschluss (iesy) sowie ein Premiere Abo und ein "alter" Receiver TECHNISAT PK Digital.

    Jetzt lese und höre ich von allen Ecken das ein LCD über Kabelanschluss wohl nur über eine externe Quelle sprich Receiver ein brauchbares Bild abliefert..
    Meine Frage an die "Profis" hier im Forum:
    Taugt mein Receiver überhaupt noch was..sprich "zukunftstauglich"?
    Was sollte man sich in Verbindung mit Kabelanschluss und einem LCD unbedingt mitanschaffen bzw. was wird empfohlen??

    Danke vorab!!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ratlos in Sachen Technik

    Da ich davon ausgehe das der TV HD ready sein soll ist mit einer zukünftigen Enspeisung von HD Kanälen mit dem Technisat Receiver dieser Kanäle kein Empfang möglich (mit dem TV selbst schon garnicht essei denn dieser hat dann einen entsprechenden Tuner).
    Noch gibts aber keine HD tauglichen Receiver für Kabel und ebenso wenig Sender die ein vollwertiges Programm einpeisen.
    In enigen wenigen Netzen gibts schon ein paar Testsender aber dieselohnen nicht für den Kauf eines Receivers.
    Du kannst insofern noch mit dem tausch des Receivers etwas warten.

    Gruß Gorcon
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Ratlos in Sachen Technik

    Die Überschrift hätte ja etwas vielsagender Beschrieben werden können! ;-)



    Meine Meinung ist, dass du mit der von dir genannten Auflösung für den LCD-Fernseher super viel Geld hinlegen wirst. Geräte dieser Auflösung sind zwar bereits auf dem Markt, aber gerade erst im Kommen. Sinn macht diese Auflösung nur mit HDTV. Eine höhere Auflösung bedeutet nämlich bei herkömmlichem SDTV nicht, dass es besser dargestellt wird. Sehr oft ist das Gegenteil der Fall, da die Auflösung vom Display deutlich höher ist als die gesendete und von daher hochgerechnet (interpoliert) werden muss. Aber die gleichen Probleme haben auch Geräte mit niedrigerer nativer Auflösung (ebenfalls HD-ready).

    Zur speisenden Quelle würde ich sagen, dass diese auf jedenfall digital sein sollte. Herkömmliches analoges Kabelfernsehen kann keinen Flachbildfernseher adäquat versorgen. Bei Verwendung eines digitalen Receivers lassen sich dagegen in Verbindung mit einer guten Verkabelung (min. YUV od. RGB, besser HDMI) ordentliche Bilder darstellen. Über einen HDMI-Ausgang verfügen bis jetzt aber meines Wissens nur die beiden HDTV-Receiver für Satellitenempfang. Sicher gibts da aber in naher Zukunft auch was für DVB-C.

    Nochmal kurz: Die hohe Auflösung ist (vor allem ohne HDTV) kein Garant für eine gute Bildqualität und bei herkömmlichem, analogen Empfang schon mal gar nicht!
     
  4. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Ratlos in Sachen Technik

    naja bei kabel bw euro1080 (demnächst noch prosat1 hd und premiere hd) dafür würd sich das doch evtl. lohnen oder?
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Ratlos in Sachen Technik

    Du solltest genau bedenken was Du tust! Ein HD-LCD macht nur wirklich Sinn wenn in nächster Zukunft eine Anschaffung von HDTV geplant ist. Ein wirklich brauchbares Programm liefert derzeit nur Premiere. Und das ist nur bei KabelBW und der EWT-Gruppe sowie einigen privaten Kabelanbietern in Planung. Bei KabelDeutschland ist ein eigenes Programm am Start noch in diesem Jahr.
    Sicherlich wird es aber bis zur FussballWM auch Kabel-HD-Receiver geben.

    Ansonsten wurde die Qualität beim normalen SDTV (PAL-Auflösung) über LCD angesprochen. Abgesehen davon das LCDs nach wie vor Ihre prinzipbedingten Nachteile haben, müssen diese Geräte PAL-Auflösung hochrechnen. Dann werden dann Bildinformationen "hinzugedichtet" was der eigentlichen Qualität nicht gut tut. Weder bei analogen noch digitalen Quellen. Da nutzt auch keine YUV-Zuspielung nichts mehr.

    Eine brauchbare Qualität beim PAL-Fernsehen bietet nur der Sharp mit PAL-Optimal-Standart. Hier ist die Auflösung des Displays auf 540 horizontale Bildunkte optimiert. Das entspricht zwar nicht ganz der PAL-Auflösung aber man lässt schlicht den Overscan etwas großzügiger ausfallen was in der Praxis kaum auffällt. Selbst HDTV kann das Gerät wiedergeben, wenn auch nur in PAL-Auflösung aber äußerst realistsch und plastisch, teils subjektiv besser als manch ein Billig HD-LCD. Zeilen wegzulassen ist eben weniger kritisch als hinzuzudichten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2006
  6. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Ratlos in Sachen Technik

    .........@Eike

    ...hast du schon mal den Sharp mit PAL-Optimal mit HDTV-Materieal gesehen? Würde mich mal interessieren. Gibt es einen Linke zu einen Test, vielleicht mit Vergleichbildern oder so?

    manman
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Ratlos in Sachen Technik

    Ja, habe ich gesehen. Mit PAL-Bildern ist dieser Sharp der einzige den ich eventuell kaufen würde. Mit HDTV-Bildern zeigte das Gerät erstaunlich gute Ergebnisse. Zu diesem Ergebnis sind auch "Video" (Zeitschrift) gekommen.

    Als Link kann ich Dir derzeit nur die "Huldigungsseite" von Sharp bieten, aber lesen kann man ja mal... ;)

    www.sharp.de/presse/extra/prmeldung64.html
     
  8. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Ratlos in Sachen Technik

    ........scheind ne ordendliche "Kiste" zu sein laut Kundenzufriedenheit
    http://www7.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=363267

    wer sich von der Röhre trennen will oder mus, ist das bestimmt eine gute Wahl, da uns ja das PAL bestimmt noch eine gewisse Zeit beglücken wird. Falls mal HDTV fläschendeckend kommen sollte, dann werden auch die Anbieter, wie jetzt die Privaten im Digitalen, mit den Bitraten geizen. Sodaß dann, glaube ich die Auflösung von den PALoptimal ausreichend ist.

    manman
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Ratlos in Sachen Technik

    In der aktuellen c't (6/2006) ist ein Test mit 3 Sharp LCDs drin.
    PalOptimal Gerät, 32'' mit 768er Auflösung und noch ein Gerät mit 1080er Auflösung. Alle Geräte wurden mit unterschiedlichen Auflösungen getestet.

    Fazit für PalOptimal: Sehr gutes PAL Bild, gutes HDTV Bild.
     
  10. Italia

    Italia Senior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    233
    AW: Ratlos in Sachen Technik

    Etwas off topic: Das mit HDTV im Kabel dauert zumindest bei KDG, so wie ich heute per E-Mail erfahren habe, noch mind bis zur WM vermutlich aber bis Ende 2006 bis auch wir zahlenden Kabelkunden HDTV sehen können. Von daher kannst du dir Zeit lassen... da Kabel mal wieder hinten dran ist :mad: :(
     

Diese Seite empfehlen