1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ratlos ! Empfangsstoerungen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hdh, 18. Januar 2002.

  1. hdh

    hdh Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Koeln
    Anzeige
    Guten Tag auch,

    trotz ausgiebigem Studium dieser Foren, habe ich keine Loesung fuer mein Mysterium gefunden. Deshalb meine Bitte um Unterstuetzung.

    Installation:
    1 x Schuessel 80cm
    1 x Quattro-LNB von Sharp
    2 x Panasonic Receiver
    1 x PCTV SAT Karte fuer PC
    Maximale Kabellänge 10m.
    Alle Empfangsgeraete direkt am LNB angeschlossen.

    1. Betrieb von Receiver 1 allein: keine Probleme
    2. Betrieb von Receiver 2 allein: keine Probleme
    3. Betrieb von Receiver 1 und PC: keine Probleme
    4. Betrieb von Receiver 2 und PC: keine Probleme
    5. Betrieb von Receiver 1 und 2 und PC: keine
    Probleme

    6. Betrieb von Receiver 1 + 2: Problem

    Empfang Bild/Ton ok, aber alle 2 Sekunden zeigt nur Receiver 1 "keine Signal", Receiver 2 laeuft ohne Murren.

    Tausch der beiden Receiver gegeneinander: Problem wandert NICHT mit.

    Kabel ausgetauscht: keine Besserung.

    Zusaetzlich PC eingeschaltet und Empfang gestartet: Probleme WEG !

    Empfang auf PC abgeschaltet: Problem wieder da !

    Nach weiteren Tests faellt auf, dass dieses Mysterium nur auftritt wenn auf Receiver 2 ein Programm laeuft, dass in die "DECT-Problematik"
    faellt (PRO7, KABEL, SAT1, DSF etc.). Sobald aus Receiver 2 das Programm z.B. auf ARD geaendert wird, verschwindet das Problem.

    Ueberfluessig zu erwaehnen, dass es in meiner Umgebung (alleinstehendes
    Haus) keine DECT's gibt.

    Ratlos ?!

    Hans
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hallo Hans !

    Das ist ein Problem mit der LNB-Versorgungsspannung...
    Offenbar verwendest Du ein"Quattro-Switch-LNB",einige Typen haben eine so hohe Stromaufnahme(>300mA),dass manche Receiver die LNB-Versorgung nicht mehr schaffen.Laufen mehrere Geräte gleichzeitig,ist das Problem mitunter nicht merklich,da sich die Belastung etwas reduziert.
    In Deinem Fall solltest Du zunächst die Kabel auf mögliche Leitungsverluste überprüfen(oxydierter Innenleiter/Knickstellen/Kupplungen/Feuchtigkeit/Kabel zu lang/schlechte Qualität).
    Wenn alles O.K.ist,besteht bei einigen Receivern die Möglichkeit,die LNB-Spannung menügesteuert etwas zu erhöhen(max.1 Volt).
    Sollte dies auch nicht helfen,kann der LNB auch fremdgespeist werden.

    Hinweis: Diseqc-Steuerung der Receiver sollte ausgeschalten sein !
     

Diese Seite empfehlen