1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rat beim Receiver kauf gesucht.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von DerSeher99, 25. März 2008.

  1. DerSeher99

    DerSeher99 Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    63
    Anzeige
    Halli hallo, da bei uns demnächst ein Umzug auf den Plan steht und somit ein wechsel von Sat auf Kabel ansteht, benötige ich einen neuen Receiver.
    Dazu hätte ich gern ein paar Empfehlungen welche in nähere Betracht ziehen könnte!

    Er sollte Kabel Deutschland, Premiere fähig sein.
    HD tauglich,
    Dolby Digital bzw DTS Ausgang haben,
    HDMI,
    und bezahlbar sein ca 200€ dachte ich so.

    als alternative auch gern Receiver ohne HD!

    Bin im Moment im Besitzt einer Nokia dbox 2 von Sagem und weiß gar nicht was es so alles neues tolles auf dem Markt gibt! ;)

    Vielen dank...
     
  2. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Rat beim Receiver kauf gesucht.

    1. Es gibt keine Nokia dbox2 von Sagem entweder sagem oder nokia, aber zu deiner Frage:
    Die Auswahl ist relativ begrenzt, wenn du es billiger haben willst kannst du dir entweder den humax pr 1000c und der phillips dcr 9000, die anderen kandidaten vantage und homecast würden schon über 250 euro kosten; Da ich schon viele Klagen über den Humax gehört habe empfehle ich dir dreisterweise man den Phillips
     
  3. DerSeher99

    DerSeher99 Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    63
    AW: Rat beim Receiver kauf gesucht.

    Natürlich sollte es heißen eine Nokia dbox2 und sagem ;-)

    Danke schon mal für deine Empfehlungen werde gleich mal ein wenig nach der Philips (schreibt man übrigens nur mit einem L :LOL:) Googeln
     
  4. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Rat beim Receiver kauf gesucht.

    aber nochmal: Wenn du was wircklich gutes haben willst solltest du dir nen vantage oder topfield zulegen, der 1. te kostet um die 270 der zweite um die 390 euro,
     
  5. hensch82

    hensch82 Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    37
    AW: Rat beim Receiver kauf gesucht.

    ich kann dir den homecast HC5101CI empfehlen, habe ihn seit knapp nem halben jahr und bin sehr sehr zufrieden!
     
  6. DerSeher99

    DerSeher99 Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    63
    AW: Rat beim Receiver kauf gesucht.

    Also habe mir mal den Vantage HD 7100S HDTV angesehen, keine Ahnung ob du den meintest mit 270€ dieser liegt nämlich bei 370€ und das ist schon ne menge Holz! Aber der hört sich wirklich gut an.

    Benötigt dieser denn zum Premiere Empfang ein CI Modul?
    und besitzt er eine Premiere Optionstaste?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2008
  7. DerSeher99

    DerSeher99 Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    63
    AW: Rat beim Receiver kauf gesucht.

    Huhu hat denn keiner eine Antwort auf meine letzte Frage?
    :winken:
     
  8. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Rat beim Receiver kauf gesucht.

    Es heisst eigentlich KD, Premiere-tauglich und HDTV-fähig, um genau zu sein... Es gibt ausserdem KD, Premiere-zertifizierte Receiver, diese haben ein integriertes CA System, welches vollen Support der Anbieter (selbst bei einem Wechsel der CA-Methode) besitzt. Hier braucht man kein zusätzliches CA-Modul, die bislang allerdings von keinem der beiden Anbieter offiziell unterstützt werden. Btw: auf welcher rechtlichen Basis die bekannte deutsche Firma diese überhaupt anbietet ist mir schleierhaft.

    Der Vantage ist nicht zertifiziert, ergo benötigt man ein CA-Modul. Die "Zertifizierung" bertrifft dann auch die Unterstützung von gewissen Features die diese Anbieter verwenden (DVB Mulitfeed etc..) die nicht zertifizierten Receiver unterstützen diese mal so mal so, ob der Vantage das kann weiss ich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2008
  9. betziman

    betziman Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    655
    Technisches Equipment:
    KDG - Komplett:
    47er Panasonic ASM (2014)
    Technisat HD K2;
    Samsung 32B450 mit internem Receiver
    AW: Rat beim Receiver kauf gesucht.

    Tipp: Abwarten, weil KD umstellt auf CI Plus im Laufe des Jahres.

    Also zuerst man ein billiger Gebrauchter, am besten ohne CI und CA. Keiner weiß, ob du Vantage und Topfield auch 2009 noch einsetzen kannst, außer für ÖR.
     
  10. DerSeher99

    DerSeher99 Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    63
    AW: Rat beim Receiver kauf gesucht.

    Aha, jetzt bin ich schon mal etwas schlauer.
    Vielen Dank für eure Nützlichen Infos!
     

Diese Seite empfehlen