1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rammstein schließt per Klageandrohung Fanseite!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von SchwarzerLord, 30. Juli 2004.

  1. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Anzeige
    Soweit gedeiht mittlerweile der Kommerz schon, daß eine meiner Lieblingsbands Fanseiten per Klageandrohung zerschlägt. Falls hier Rammstein-Fans sind: Bitte mit Mails an die Band wenden damit dieser Vorgang rückgängig gemacht wird!


    RAMMSTEIN: Management klagt gegen Fanseite
    Management klagt gegen Fanseite

    Die traditionsreiche Fanpage rammsteinfan.de ist nach einer Klage des Managements von Rammstein seit heute geschlossen.

    Berlin (joga) - Die Webseite rammsteinfan.de war seit gut vier Jahren eine beliebte Anlaufstelle für Anhänger der Industrial-Rocker, denen die wenigen und trockenen Infos auf der offiziellen Webseite rammstein.de nicht ausreichten. Die Fanseite bestach mit ihrem riesigen Forum, einer mit viel Fleiß zusammen getragenen Presseschau und aktuellen News, die etwa hohe Einstiege in den Trend-Charts sofort vermeldeten.
    Seit heute ist die Seite geschlossen, nur das Forum ist unter rfan.de weiterhin zu erreichen. Dem Webmaster blieb wohl nichts anderes übrig, nachdem ihm gestern eine Unterlassungsklage ins Haus geflattert war, in der die Anwälte des Rammstein-Managements die Abschaltung der Seite fordern. Bei Nichtbeachtung drohen Vertreter der Ostberliner Rocker dem Webseiten-Betreiber eine Geldbuße in Höhe von 75.000 Euro an.

    In der Begründung der Klageschrift ist recht vage von Copyrightverletzungen die Rede. Unter anderem heißt es darin, rammsteinfan.de mache "Dritten Songtexte unserer Mandantschaft zugänglich, die darüberhinaus in englischer Übersetzung - mithin bearbeitet - angeboten werden; Sie [der Webseiten-Betreiber, die Red.] bieten Ausschnitte von Tonaufnahmen unserer Mandantschaft im Wege des Streamings an; Zum Download bieten Sie sog. "Screensafe" an, die unsere Mandantschaft in illustrierter Darstellung zeigen; Die Marke/der Name "Rammstein" sowie Abbildungen unserer Mandantschaft werden mit Produkten und/oder Dienstleistungen werblich verwandt (beispielsweise durch die von Ihnen vorgesehenen Links zu den oben genannten Firmen/Gesellschaften sowie Bewerbung von Telefon-/Mobiltelefondiensten)".

    Webmaster Sebastian betont gegenüber LAUT, dass die Seite keinerlei kommerzielle Zwecke verfolge, die von Rammstein beanstandeten Links zu Amazon, einem Fanshop und zu eBay erbrächten lediglich einen Verdienst von etwa 40 Euro im Monat. Besonders verbittert sind die Betreiber von rammsteinfan.de über die Tatsache, dass die Seite ursprünglich im Einvernehmen mit dem Management entstanden und über die Jahre nie beanstandet worden sei. Der Webmaster berichtet, dass er noch im vergangenen Dezember vom Rammstein-Management eingeladen worden sei: "Man wollte Ideen zur Rettung ihrer Seite [rammstein.de, die Red.] und ihres Fanclubs." Nachdem er eine Mitarbeit an der offiziellen Rammstein-Webseite aus Zeitmangel abgelehnt habe, sei der Ärger losgegangen.

    Nun, auch rammsteinfan.de hat Fans, und die sind sauer. Zumal die Vermutung nahe liegt, dass mit der Schließung der Seite die Fans gezwungen werden sollen, der kostenpflichtigen "Fan Area" auf rammstein.de beizutreten. Ein aufgebrachter User rief sogar eine Online-Petition ins Leben, die nach wenigen Stunden bereits mehrere Hundert Unterschriften verzeichnete. Das Management von Rammstein war bis Freitag Vormittag für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

    Quelle: http://laut.de/vorlaut/news/2004/07/30/09723/index.htm
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Rammstein schließt per Klageandrohung Fanseite!

    Ich würde empfehlen:Kauft keine Rammstein CDs mehr.
    Ob sie es merken?
     
  3. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: Rammstein schließt per Klageandrohung Fanseite!

    Tja, wieder Geld gespart. Wollte mir eigentlich die neue CD kaufen, aber sowas unterstütze ich nicht. Scahde drum, aber selbst dran Schuld.

    Gruß

    n0NAMe
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Rammstein schließt per Klageandrohung Fanseite!

    Sehe ich leider auch so. Diese Rstein-FanArea ist anscheinend der letzte Witz und hat nur wenige Mitglieder. Man will wohl auf diese Weise mehr abzocken. :mad: :eek: :mad: :eek:
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Rammstein schließt per Klageandrohung Fanseite!

    Muß man die Band kennen?
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Rammstein schließt per Klageandrohung Fanseite!

    Nö. Hast nix verpasst. Das sind die, die zu metallartigen Krach mit tiefer Stimme ins Mikro grunzen, als wollte man kleinen Kindern Angst machen. Ziemlich peinlich... :rolleyes:
    Sowas war mal eine Zeit lang in Mode, Joachim Witt hat das dann auch mal nachgemacht.

    Ist aber mittlerweile out. Jetzt braucht man eine so eine seltsame Gruftschlampe, die mit hoher Stimme zu diesem Metal-Krach jodelt.

    Sorry, aber ich kann mit dieser Art "Musik" absolut nichts anfangen. Aber das steht ja hier nicht zur Debatte. Das Verhalten des Managements ist in diesem Fall noch wesentlich peinlicher als die Musik... ;)

    Gag
     
  7. Kailash

    Kailash Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Auf dem blauen Planet
    AW: Rammstein schließt per Klageandrohung Fanseite!

    Nö, ist ne Gruftischrottband, eigentlich nur Krach, hat mit Musik nichts zu tun.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Rammstein schließt per Klageandrohung Fanseite!

    Naja, Danke! Nun weiß ich Bescheid. Das ist auch nichts für mich!
     
  9. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Rammstein schließt per Klageandrohung Fanseite!

    Ihr habt doch keine Ahnung. :(

    Epic & Symphonic Metal sind sehr gut zu hören, ebenfalls find ich diese Musikrichtung mit dem "Grufschlampen" (hey, ich steh drauf) noch das einzig Anhörbare in den Charts.

    Diesen Speed-Metal/Deathmetal wie Slipknot, Korn und den Mist, damit kann ich auch nichts anfangen, das ist in meinen Augen wirklich Krach.

    Aber Evanescence, Nightwish, Lacuna Coil oder auch etwas härter wie In Flames, Motörhead, Rhapsody, Thunderstone usw. höre ich gerne. Auch Rammstein hat einige gute Titel, z.B. "Links 2,3,4" oder "Mutter".

    Das ist wenigstens Musik, die die Soundanlage fordert. Da grollt der Subwoofer, dass die Scheiben wackeln und die Hochtöner kommen auch auf ihre Kosten. Diesen anderen Rotz da, wo der Subwoofer nur "bum bum bum bum bum" macht und dazu irgendjemand komplett Untalentiertes einen sinnfreien para-englischen Text ins Mikrofon nuschelt, das ist Trash-Musik, mit der man nix anfangen kann ausser von ihr davon zu laufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2004
  10. Der Verkuender

    Der Verkuender Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    632
    Ort:
    .
    AW: Rammstein schließt per Klageandrohung Fanseite!

    Boahhh Motörhead [​IMG] , Lemmy rulez. [​IMG]

    Der Verkuender
     

Diese Seite empfehlen