1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rahmenantenne (?) für den DVB-T Empfang ..

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von KB-L, 30. Dezember 2008.

  1. KB-L

    KB-L Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich meine so ein Teil für Mittelwelle. Dies war bei meinem Radio dabei, und ich habe es heute mal an den TV angesteckt. Was soll ich sagen, besserer Empfang wie mit einer DVB-T Antenne.

    Jetzt meine Frage: Ich habe erstmal nur ein Drahtende in die Antennenbuchse gesteckt. Ist das so o.k., oder sollten beide Enden in die Buchse?
     
  2. smseplus

    smseplus Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-T: Technisat Digi Pal 2, AVer Media PCMCIA Card;
    DVB-S: DM7000
    AW: Rahmenantenne (?) für den DVB-T Empfang ..

    hehe, da sieht man mal wieder wie sich Rundfunkwellen verhalten. Besonders in geschlossenen Räumen werden sie an allen möglichen Gegenständen reflektiert. Aus diesem Grunde kann die Theorie über Antennen in Zimmern auch nur selten Aufschluss bieten. In deinem Fall zB kommt mit einer Rahmenantenne "mehr an", als mit einer "DVBT"-Antenne.

    Ich denke dass ist ein Beweis dass du dir wenig Mühe beim Ausrichten der DVBT Antenne gemacht hast. Ein Stück Draht *irgendwo* hingelegt würde genauso gut funktionieren wie deine MW-Rahmenantenne. Nichts für ungut - freu dich einfach über den nun guten Empfang!:winken:
     
  3. KB-L

    KB-L Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Rahmenantenne (?) für den DVB-T Empfang ..

    Hehe, falsch geraten, denn Mühe musste ich mir geben, sonst hätte ich nur sehr unzufriedenen Empfang. :eek:

    Morgen erfolgt der Test im Austausch mit einer Kathrein. Ist ein anderes Zimmer, da stört schon ein vorbei fahrendes Fahrzeug und Personen, die am Zimmer vorbeilaufen.
     
  4. smseplus

    smseplus Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-T: Technisat Digi Pal 2, AVer Media PCMCIA Card;
    DVB-S: DM7000
    AW: Rahmenantenne (?) für den DVB-T Empfang ..

    hmm, ist denn die Phantomspeisung an? Manche Antennen brauchen 5Volt und sind sonnst vollkommen taub....
     

Diese Seite empfehlen