1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Raff: HDTV ist "Ostergeschenk für den Gebührenzahler"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Berlin - Der ARD-Vorsitzende Fritz Raff hat sich vollmundig zur angekündigten HDTV-Parallelausstrahlung von "Eins Festival" zu Ostern (21. bis 24. März) geäußert. Einen früheren HDTV-Start von ARD und ZDF schloss er jedoch aus.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Raff: HDTV ist "Ostergeschenk für den Gebührenzahler"

    In Kabelnetz BaWü ist der Empfang möglich :)
     
  3. Spm

    Spm Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    405
    Technisches Equipment:
    Comag SL60 HD+ (USB-Festplatte)
    Sky+ mit 2TB-Festplatte
    Grundig 49VLE8471
    AW: Raff: HDTV ist "Ostergeschenk für den Gebührenzahler"

    Das "Ostergeschenk" (das wir Gebührenzahler finanzieren), der "Showcase" (furchtbares Wort) auf EinsFestival HD, ist ja überaus erfreulich, und ich freue mich riesig über das geplante Programm.
    Nur findet das Ganze wieder fast unter Ausschluß der Öffentlichkeit statt.
    Ausschließlich HD-Insider werden davon erfahren.
    Es ist auch absolut nicht ratsam immer mit den schon vorhandenen Sendernamen und zeitgleicher Ausstrahlung in SD zu arbeiten. Die meisten Zuschauer haben keine Ahnung, dass sie einen gesonderten Kanal für die HD-Qualität suchen müssen und denken, wenn sie in der Programmzeitung "HD" lesen, dass auf dem normalen Kanal jetzt in HD gesendet wird und sagen dann "ich sehe keinen Unterschied".
    ARD und ZDF sollten daher dauerhaft einen HD-Sender mit neuem Namen betreiben und Informationen zu HD in ihre jetzigen Programme aufnehmen.ist ja überaus erfreulich, dass die ARD zu Ostern wieder einen cin HD bringt und ich freue mich riesig über das geplante Programm.
    Nur findet das Ganze wieder fast unter Ausschluß der Öffentlichkeit statt.
    Ausschließlich HD-Insider werden davon erfahren.
    Es ist auch absolut nicht ratsam immer mit den schon vorhandenen Sendernamen und zeitgleicher Ausstrahlung in SD zu arbeiten. Die meisten Zuschauer haben keine Ahnung, dass sie einen gesonderten Kanal für die HD-Qualität suchen müssen und denken, wenn sie in der Programmzeitung "HD" lesen, dass auf dem normalen Kanal jetzt in HD gesendet wird und sagen dann "ich sehe keinen Unterschied".
    ARD und ZDF sollten daher dauerhaft einen HD-Sender mit neuem Namen betreiben und Informationen zu HD in ihre jetzigen Programme aufnehmen.
     
  4. Hansea7

    Hansea7 Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Hamburg
    AW: Raff: HDTV ist "Ostergeschenk für den Gebührenzahler"

    Was für ein Komiker! Man zeigt für wenige Tage ein HD-Programm, welches in anderen Ländern ohne zeitliche Beschränkung läuft. Wie man sich dabei trotzdem auf die Schulter klopfen kann, ist mir unbegreiflich. Man sollte sich eher schämen, dass man NUR zu Ostern ein HD-Programm anbieten kann.

    Ich seh es schon kommen, man produziert alles in HD und müsste nur noch den Schalter umlegen, um nahezu ein Vollprogramm zu bieten. Aber mal damit anzufangen einzelne Inhalte in HD zu senden, geht wohl nicht.

    Sehr bürokratisch. Bloß nicht auf zukünftige Entwicklungen reagieren, sondern einen sturen Plan erstellen, der "verbindlich" einzuhalten ist.

    Ach echt? Als wenn dies zur Diskussion stehen würde. Mit Mut machen überzeugt man keine potentiellen Zuschauer. Ein bisschen mehr Engagement würde die Zuschauer viel mehr überzeugen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2008
  5. ferribaci

    ferribaci Guest

    AW: Raff: HDTV ist "Ostergeschenk für den Gebührenzahler"

    Ein "Geschenk" für den "Zahler". Herzlichen Dank für dieses "Geschenk" und für den "sinnigen" Spruch.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Raff: HDTV ist "Ostergeschenk für den Gebührenzahler"

    Ein Geschenk kann man behalten, und nicht nach 2 Tagen wieder zurückgeben.:(
     
  7. r4z0r

    r4z0r Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    44
    AW: Raff: HDTV ist "Ostergeschenk für den Gebührenzahler"

    woher hast du denn diese Information? Im Artikel, sowie im entsprechenden Thread im KabelBW-Forum steht jedenfalls nichts.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Raff: HDTV ist "Ostergeschenk für den Gebührenzahler"

    Ist ja auch noch 4 Wochen Zeit.
     
  9. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Raff: HDTV ist "Ostergeschenk für den Gebührenzahler"

    Geschenk?

    Wieso das denn? Wir haben es doch bezahlt. Raff rafft es nicht mehr.

    Er soll gefälligst für das Geld, was wir ihm zwangsgeben, seinen Job machen. Eine überhebliche Gönnerpose steht nicht in seinem Vertrag.



    Golphi

    Edit: Langsam gehen einem die Doppel- und Dreifachthreads zu ein und demselben Thema auf den Keks...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2008
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Raff: HDTV ist "Ostergeschenk für den Gebührenzahler"

    Sind Kabelzuschauer neuerdings keine Gebührenzahler mehr?
    Ich glaub ich muss mal wieder einen Anruf tätigen dann wird der Transponder vieleicht auch eingespeist. (Beim Radiotransponder hat man ja auch reagiert).


    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen