1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Radix DSR 5000 Problem

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von faulwurf, 24. Februar 2006.

  1. faulwurf

    faulwurf Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    44
    Anzeige
    Hallo verehrte Community,

    ich habe eben meinen neuen Radix DSR 5000 angeschlossen und wollte das Gerät in Betrieb nehmen.

    Leider reagiert der Receiver nicht auf den Power-Button. Die rote LED daneben blinkt ständig und der Receiver lässt sich nicht einschalten.

    Ich habe das Stromkabel schon mehrmals entfernt, leider ohne Erfolg.

    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?
    Bin für jede Hilfe sehr dankbar!
     
  2. faulwurf

    faulwurf Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    44
    AW: Radix DSR 5000 Problem

    Nachtrag:

    Wenn ich das Kabel vom LNB-In entferne, geht die Box an.

    Was habe ich falsch gemacht?
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Radix DSR 5000 Problem

    Hallo, faulwurf,
    ich vermute Du hast im Koax-kabel einen Kurzschluss, ein Schirmungsdrähtchen auf dem Innenleiter reicht.
    Gruß, Grognard
     
  4. faulwurf

    faulwurf Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    44
    AW: Radix DSR 5000 Problem

    Hallo Grognard,

    ich habe jetzt alles überprüft und kann leider keinen Fehler finden :(
    Die F-Stecker und die Sat-Dose sehen eigentlich ganz "sauber" aus.

    Die Einspeisung vom analogen Kabelfernsehen funktioniert über die Verkabelung auch.

    Könnte es noch andere Quellen für den Fehler geben? Eventuell ein paar alte Dosen vom Analogfernsehen die noch zwischen Multischalter und der Sat-Dose hängen?

    Der Receiver funktioniert an einem anderen Anschluss.

    Ich verzweifel langsam...
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Radix DSR 5000 Problem

    Natürlich ist das möglich, vor allem reine TV-Dosen stellen für das Antennensteuersignal einen Kurzschluss dar und sind deshalb unbrauchbar. Ein Sat-Kabel sollte schon, ohne dass es da irgendwelche Durchgangsdosen oder Verteiler gibt, vom LNB/Multischalter bis zum Receiver führen.
     
  6. faulwurf

    faulwurf Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    44
    AW: Radix DSR 5000 Problem

    Okay.

    Ich werde dann mal alle alten Dosen durch F-Verbinder ersetzen.
    Ich hoffe, dass es dann geht.

    Danke!
     

Diese Seite empfehlen