1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Radio via DVB-S

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Karl-Dieter, 21. Oktober 2007.

  1. Karl-Dieter

    Karl-Dieter Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    110
    Anzeige
    Mal eine Laienfrage: Kann man eigentlich, während man via DVB-S TV schaut, auch gleichzeitig Radio hören? Also mit einem Receiver parallel TV+Radio, meine ich. Vielen Dank für Eure Antworten.
     
  2. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Radio via DVB-S

    Mit richtigen Twin-Receivern geht das, die findet man aber sehr selten. Denn Vorsicht: Viele Festplatten-Receiver haben zwar einen Twin-Tuner, können aber nicht zwei getrennte Signale (z.B. TV/Radio) gleichzeitig ausgeben, sondern nur eins ausgeben und ein anderes oder mehrere andere aufzeichnen.

    Sinnvoller wird es sein, für Radio einen eigenen Receiver, möglichst mit alphanummerischem Display, anzuschaffen.

    Egal wie, Du brauchst auf jeden Fall zwei Zuleitungen, wenn Du TV und Radio getrennt betreiben willst.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Radio via DVB-S

    Man benutzt die manuelle PID Eingabe und trägt statt des TV Ton PID den Radio Ton PID ein und schon kann man TV sehen und Radio hören.
    Geht aber nur bei Sendern auf dem gleichen Transpondern.;)
     
  4. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Radio via DVB-S

    LOL, nicht schlecht... Wenn Du es jetzt noch schaffst auf dem linken Kanal den TV-Ton zu bringen und auf dem rechten den Radio-Ton... ;)
     

Diese Seite empfehlen