1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Radio Nikita TV HD - 39° Ost FTA

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Nordstern70, 27. September 2018.

  1. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    Technisat Digicorder Isio S,
    Samsung UHD Smart TV
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    Anzeige
    Dort wird gerade mächtig gewirbelt.
    Meine Prognose:
    Man wird zum Monatsanfang neu aufschalten, dann mit EPG, Audiospurauswahl Engl Deu Bulg (70% deutschsprachiger Anteil) und UHD;)
     
    djburnproof gefällt das.
  2. djburnproof

    djburnproof Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Openbox SX6, Clarketech 4100HD, Sharp LE652, div. CI Module, Wave Frontier T90,45er Blech
    EMP Centauri 17/1,Inverto Black Ultras. 20 Sats.
    @Nordstern70
    Ich lass mich überraschen. Die Vergangenheit hat jedenfalls gezeigt das kaum eine Aussage umgesetzt wurde. Aber auch in Zypern lernen sie wohl dazu ;-): Gemütlichkeit des Südens.... Wir werden sehen
     
    Nordstern70 gefällt das.
  3. djburnproof

    djburnproof Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Openbox SX6, Clarketech 4100HD, Sharp LE652, div. CI Module, Wave Frontier T90,45er Blech
    EMP Centauri 17/1,Inverto Black Ultras. 20 Sats.
    Bis jetzt ist noch nichts ersichtlich. Mal schauen ob morgen Montag etwas geschieht.....
     
  4. niedersachse

    niedersachse Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Iqon Force 1
    Technomate TM F 3/5
    Technisat Technibox HD VA 2 ( TNT SAT)
    HD+ , SRF , TNT Sat , Tivusat
    Und tschüss , ist ruhig hier geworden , liegt wohl dran das abgeschaltet wurde.
     
  5. MatthiasDVB

    MatthiasDVB Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Equipment: T90 mit 13 LNBs von 28,5°Ost bis 12,5°West.
    80cm für 45°Ost/42°Ost/39°Ost & 80cm für Telstar 15°West & 24,5°West
    VU+ Uno, Dreambox DM7020 sowie DBOX2 und Arena Receiver.
    TV Geräte in Küche, Wohnzimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer
    Jap, alles dunkel. Auch der Internet Stream funktioniert nichtmehr.
    Der Sender wurde wohl eingestellt, was nicht verwundert.
     
  6. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    Technisat Digicorder Isio S,
    Samsung UHD Smart TV
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    Laut Nick soll es am 1.7. 2019 wieder losgehen. Dann auf neuer Frequenz und auch im Netz.
     
    djburnproof gefällt das.
  7. djburnproof

    djburnproof Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Openbox SX6, Clarketech 4100HD, Sharp LE652, div. CI Module, Wave Frontier T90,45er Blech
    EMP Centauri 17/1,Inverto Black Ultras. 20 Sats.
    Genau. Die Info hatte ich heute früh ebenfalls von Nick per FB Messanger erhalten.
    Na dann schau ma mal, was daraus wird......

    LG
     
  8. niedersachse

    niedersachse Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Iqon Force 1
    Technomate TM F 3/5
    Technisat Technibox HD VA 2 ( TNT SAT)
    HD+ , SRF , TNT Sat , Tivusat
    Warum dann hier keine Stellungsnahme ?
    Ich glaube es erst wenn der Sender wirklich störungsfrei zu sehen ist.
     
  9. MatthiasDVB

    MatthiasDVB Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Equipment: T90 mit 13 LNBs von 28,5°Ost bis 12,5°West.
    80cm für 45°Ost/42°Ost/39°Ost & 80cm für Telstar 15°West & 24,5°West
    VU+ Uno, Dreambox DM7020 sowie DBOX2 und Arena Receiver.
    TV Geräte in Küche, Wohnzimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer
    Weil so kein Unternehmen arbeitet. Das wirkt schon fast wie "Hobby".
    Also auch nicht verwunderlich, man wird nichtmehr senden, fertig.

    Ich habe nie irgendeine Programmvorschau sehen können, ggf. mit Angabe der Sprache,
    geschweige denn mit meinen Receivern störungsfreien Empfang erleben dürfen.

    Alles sehr unprofessionell, aber wie schon gesagt, muss uns nicht interessieren, der Kanal war wohl nicht für Zuschauer aus DE gedacht, also wozu eine Stellungnahme.
     
  10. SAMS

    SAMS Moderator Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Münsterland / Osnabrück

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Zumal 39°Ost nicht gerade die Haupt-Empfangsposition der Deutschen am Satellitenhimmel ist ;) - dafür um Längen günstiger, als wenn man z. B. über 19, 13 oder gar 23,5°Ost senden würde.
     

Diese Seite empfehlen