1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Radio Bremen nimmt Abstand von Xavier Naidoo

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Mai 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.192
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In der Debatte um die Texte und Weltsicht von Xavier Naidoo und seiner Band Söhne Mannheims hat sich nun auch Radio Bremen zu Wort gemeldet. Der Sender Bremen Vier zieht seine Präsentation der Bremen-Konzerte des Künstlers zurück.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Silber Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    53
    Gut so.
    Danke Radio Bremen!
     
    TVkonsument, Mike91 und DVB-T-H gefällt das.
  3. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    Warum? Was singen sie denn in dem Lied was nicht den Tatsachen entspricht?
     
  4. DVB-T-H

    DVB-T-H Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    372
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    In dem Liedtext steht einfach zu wenig zu Chemtrails, der BRD-GmbH und dem Rest, an den der Xaver und seine Reichsbürger glauben. Viel zu liberal für Radio Bremen - die sollten lieber jeden Schwachsinn verbreiten, den irgendein Freak ins Mikrophon keucht.

    Und für die, die den Sarkasmus nicht erkennen: Es ist erschreckend, wie viel dieser Dummheit sich verbreitet und ich finde es gut, dass die ÖR keinen Anteil daran haben wollen.
     
  5. Grauhaar

    Grauhaar Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ein weiterer Beweis dafür, dass die Wahrheit in unserem Land schon lange nicht mehr gesagt werden kann.

    Die Wahrheit schmerzt, besonders für diejenigen links der Mitte.

    Ist doch schön das man über Gewalt, körperliche wie sexuelle singen darf, aber die politische Wahrheit weiterhin totgeschwiegen wird.

    Sauber Deutschland!
     
    KTP, DocMabuse1, Discone und 2 anderen gefällt das.
  6. DVB-T-H

    DVB-T-H Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    372
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2017
  7. Mike91

    Mike91 Platin Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    Danke
     
  8. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.473
    Zustimmungen:
    1.477
    Punkte für Erfolge:
    163
    Endlich bekommt ein Titel wieder die Aufmerksamkeit die er sonst nie erhalten hätte.
    Radio Bremen - ne ganz tolle Nummer.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  9. krusewitz

    krusewitz Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    38
    Der fällt auch ohne Radio Bremen auf fruchtbaren braunen Boden.Keine Bange.
     
    Winterkönig gefällt das.
  10. cesar77

    cesar77 Silber Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2016
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    226
    Punkte für Erfolge:
    53
    Das ist doch echt Lächerlich , sobald man Kritik äusert wird man gleich in die Rechte ecke abgeschoben .
    Medien geben vor was nicht korrekt ist und schon Tanzen die Marionetten wieder :confused:
    Oh ich hab Marionette geschrieben bin ich jetzt Rechts ? :eek:
    Es gibt bei weiten viel schlimmere Songs wo es kein Menschen interessiert , die werden sogar noch bejubelt .
    Nur weil die Rechten das Lied angeblich bejubeln heist es noch Lange nicht das es auch für die bestimmt ist . Die NPD hat auch das lied von Andreas Bourani für Wahlkampf zwecke benutzt, da hat auch keiner gesagt das Bourani Rechts orientiert ist. Die CDU hat für ihren Wahlkampf sieg auch ein Lied von den Toten Hosen gespielt , da kommt auch keiner auf die Idee das Campino die CDU wählt.
    Also man sollte mal auf den Teppich bleiben.
     
    KTP und DocMabuse1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen