1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rückt die AfD nach rechts?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von moonwalker5, 18. Januar 2017.

  1. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    6.799
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Geht es mir denn schlechter, wenn die AfD mit in der Regierungsverantwortung ist?
     
    FilmFan und Nelli22.08 gefällt das.
  2. Rafteman

    Rafteman Board Ikone

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.682
    Zustimmungen:
    1.325
    Punkte für Erfolge:
    163
    Frag mal in Österreich bei der Schwesterpartei der AfD nach wenn Zeitungen gekauft und inländische Baufirmen bei Aufträgen nicht mehr berücksichtigt werden.
     
  3. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    6.799
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich lebe in Deutschland.
     
    FilmFan gefällt das.
  4. DVB-T-H

    DVB-T-H Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Kommt darauf an, wie stark du auf den Sozialstaat angewiesen bist, siehe deren Wahlprogramme. Wirtschaftspolitisch hat sich im Vergleich zur Lucke-Zeit, der sich von der Partei inzwischen distanziert, nichts geändert. Siehe auch: Parteiprogramm: Hier will die AfD streichen und sparen - WELT
     
  5. Fakeaccount

    Fakeaccount Platin Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    8.432
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG-Oled-55B87, Panasonic TX-58DXX789, Telekom Media-Receiver 401
    Dass die AfD keine linke Partei ist, ist eine Sache, dass aber ausgerechnet Welt.de diese dann dafür kritisiert, gehört für mich definitiv in die Abteilung skurril und fremdschämig. Aber so kennt man den Springer-Verlag!
     
  6. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    6.799
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich gehe nicht davon aus, dass die AfD ohne Koalitionspartner mit regieren könnte. Von daher sind Partei- oder Wahlprogramme nicht von Bedeutung. Nach der Wahl will sowieso niemand mehr etwas von ihnen wissen.
    Dass die AfD in den nächsten Jahren an keiner Regierung beteiligt sein wird, sollte aber auch klar sein.
    Und wer die AfD wählt, der weiß das auch. Denn die Stimme für die AfD ist für viele Wähler eine Notwehr-Wahl.
     
    FilmFan gefällt das.
  7. Rafteman

    Rafteman Board Ikone

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.682
    Zustimmungen:
    1.325
    Punkte für Erfolge:
    163
    https://correctiv.org/media/public/...ff524/2016_02_23-grundsatzprogrammentwurf.pdf

    Amerikanische Verhältnisse um den Schmarozzern der Versicherungen und Banken noch mehr Geld in den ... zu schieben.

    Wenn man das will und denkt es geht einem dadurch besser dann muss man die AfD wählen.
     
  8. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    6.799
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wo siehst du denn da amerikanische Verhältnisse?

    Die AfD will daher Arbeitnehmern die Flexibilität geben, sich freiwillig für eine Teilnahme an der gesetzlichen Unfallversicherung zu entscheiden.
     
  9. Fakeaccount

    Fakeaccount Platin Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    8.432
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG-Oled-55B87, Panasonic TX-58DXX789, Telekom Media-Receiver 401
    Und ich behaupte weiterhin, dass niemand der die AfD wählt, deswegen die AfD wählt. Es taugt bestensfalls als Randnotiz.
     
  10. Rafteman

    Rafteman Board Ikone

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.682
    Zustimmungen:
    1.325
    Punkte für Erfolge:
    163
    Alles lässt sich nun mal nicht mit einem Schritt ändern, der Wegfall der gesetzlichen Unfallversicherung ist Schritt 2, die USA ist uns 30 Jahre voraus.

    Wir brauchen nun jedes Jahr mehr Antidepresiva:
    Infografik: Immer mehr Medikamente gegen Depressionen

    [​IMG]

    Seit den 60ern in den USA Normalität.

    Mal sehen wer sich als erstes beschwert sollte die AfD doch mal in Regierungsverantwortung kommen.
     

Diese Seite empfehlen