1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

QVC: "Nur zwei Teleshopping-Sender arbeiten profitabel"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. März 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Der Teleshoppingsender QVC hält nur zwei Teleshopping-Unternehmen in Deutschland für profitabel.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: QVC: "Nur zwei Teleshopping-Sender arbeiten profitabel"

    :mad:Teleshoppingsender sind so unnötig wie etwa Staubsaugervertreter oder Fußpilz:mad:

    Deshalb ist es mir recht egal wie profitabel diese Sender sind!!!!:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2010
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: QVC: "Nur zwei Teleshopping-Sender arbeiten profitabel"

    Du musst sie ja nicht einschalten :eek:.

    Für mich sind die Shoppingsender die Weiterentwicklung zum Katalog, nach dem Internetshopping.

    Und anscheinend scheint es auch besser zu funktionieren.
    Quelle pleite, das petand HSE24 nicht...
     
  4. Kabel-analog

    Kabel-analog Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    analog
    AW: QVC: "Nur zwei Teleshopping-Sender arbeiten profitabel"

    wenn die leute doch so dumm sind und da bestellen-ich sach nur selber schuld!
     
  5. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: QVC: "Nur zwei Teleshopping-Sender arbeiten profitabel"

    Diese Sender sind für mich nur eine Verschwendung von Übertragungskapazität.:rolleyes:
     
  6. radio bino

    radio bino Guest

    AW: QVC: "Nur zwei Teleshopping-Sender arbeiten profitabel"

    Och, da kenne ich andere Sender die wirklich eine Verschwendung sind, gegen QVC, HSE oder Chanel 21 hab ich nichts.

    Schlimmer finde ich 9Live und diese ganzen Standbild Sender, das ist wahre Verschwendung.
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: QVC: "Nur zwei Teleshopping-Sender arbeiten profitabel"

    Schön...

    Hoffentlich bist du Konsequent und siehst das für Kataloge ähnliche und OnlineShops bräuchte man eigentlich auch nicht, nur Traffic Verschwendung :rolleyes:.

    Bevor ich QVC und HSE24 zwei seriöse Unternehmen als Verschwendung ansehe, fallen mir da viele viele viele viele viele viele viele viele viele viele viele viele viele viele viele ... viele viele viele andere Sender ein, die wirklich Kapazitäten verschwenden.
     
  8. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: QVC: "Nur zwei Teleshopping-Sender arbeiten profitabel"

    das sind zwei Stück zu viel - und die "nicht-profitablen" Teleshopping-Bunker werden noch ein wenig mit Krediten gestützt, bis dann doch die Reißleine gezogen wird > der Steuerzahler springt ja dann wieder ein: immerhin stützt er die Banken mit Steuergeld, die diese Sender überhaupt finanzieren, und zum anderen bekommt er dann über die Sozialabgaben das Arbeitslosengeld für die Arbeitnehmer aufgebrummt (damit wir uns richtig verstehen: unser Sozialsystem finde ich richtig, dafür zahle ich gerne, und den Westerwelle sollte man zum Osama ins Erdloch werfen).

    Also, obwohl ich noch nie etwas bei einem Teleshopping-Sender bestellt habe, zahle ich schon kräftig dafür.

    Ich glaub, ich mach mir gleich mal 'nen Rotwein auf... diese Nachricht, sowie die "iphones in Kinderarbeit"-News, und die Diskussion über das bessere HDTV-Format, das ist einfach zu viel für mich...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2010
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: QVC: "Nur zwei Teleshopping-Sender arbeiten profitabel"

    Was hat denn das mit Dummheit zu tun? Kann doch jeder mit seinem Geld machen was er will. :rolleyes:
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: QVC: "Nur zwei Teleshopping-Sender arbeiten profitabel"

    Also ich kenne einige Damen, die es zu gut geht, die über Teleshopping kaufen.
    Da bekommen sie die Ware vorgeführt und erklärt.

    Ich habe auch schon mal über den RTL Shop was bestellt, was es bei uns in keinem Laden zu kaufen gab.
    Und es war günstig. Das noch dazu.
     

Diese Seite empfehlen