1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Quoten] "Tatort" und Formel 1: Vom Renn- zum Fernsehkrimi

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.797
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Krimi pur: Erst haben sich die Zuschauer am Sonntagnachmittag zum Formel-1-Krimi beim Nachtrennen in Singapur versammelt, danach begutachteten sie den "Tatort" im Ersten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.600
    Zustimmungen:
    2.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [Quoten] "Tatort" und Formel 1: Vom Renn- zum Fernsehkrimi

    War auch ein ziemlicher Langweiler. Das Duo Ballauf/Schenk ist total verbraucht, und solche Milieu-Tatorte gehen meistens daneben, wenn irgendein "gesellschaftlich relevantes" Thema mit dem Holzhammer ins Drehbuch geprügelt wird. Nach 30 Minuten hab ich mich an den PC gesetzt und nebenbei im Netz gesurft.

    Ich hätte gerne mal wieder einen schönen altmodischen Krimi mit Banküberfall, Erpressung oder Geiselnahme, in dem die Kommissare frühestens nach 30 Minuten auftauchen, damit sich die Story erst mal in Ruhe entwickeln kann.
     

Diese Seite empfehlen