1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Quote

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Wuffi, 22. April 2003.

  1. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Gibt es gute Internetseiten mit Quoten-Angaben des einzelne TV-Senders? Mich interessiert mal die Quoten von Osternwochenende, vorallem Star Wars 1 und Gladiator die am gleichen Abend liefen. Danke!
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Wuffi
    Die Quoten stehen auch immer in den VTs der jeweiligen Programme. Da können sie nachgesehen werden.
    Gruß, Reinhold
     
  3. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Aktuell kann ich sagen, dass Gladiator rund 7 Mio hatte und Matrix rund 2 Mio.

    Habe ich heute in einem anderen Forum gelesen.

    cu
     
  4. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Rostock
    Gladiator 7.1 Mio ab 3 (24.4%) und
    4.54 Mio von 14 bis 49 (37.3%).
    Matrix 4.34 Mio ab 3 (22.8%) und
    3.52 Mio von 14 bis 49 (34.6%).
    Star Wars Episode1 3.6 Mio ab 3 (12.7%) und
    2.53 Mio von 14 bis 49 (20.7%).
     
  5. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Tja, 7.1 Mio die sich Werbung mit Film anschauen, Unmengen an CUTs und natuerlich nicht das original Filmformat... Was soll man noch sagen ?

    Aber RTL hat ja wohl eh nur das Publikum mit IQ 1 - 70 im Visier ( oder so ) winken
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  7. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    NRW
    Danke, genau das habe ich gesucht! winken ha!
     
  8. Cyber Warrior

    Cyber Warrior Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    783
  9. Superernie

    Superernie Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Stade
    Hi!
    Das Filmformat ging in Ordnung. Man konnte mehr sehen als bei PREMIERE bzw. auf der DVD! Denn das orig. Kinoformat von Gladiator ist 1:1,78! Das heißt, das bei RTL oben und unten mehr zu sehen war und links und rechts nichts fehlter!

    Wer es mir nicht glauben will der schaut einfach mal bei den Schnittbericht von Gladiator unter http://www.schnittberichte.com
     
  10. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Das hab ich auch schon gehört, dass Kinofilme in 4:3 gedreht werden und fürs Kino beschnitten werden. Setzt aber sicher größere Aufmerksamkeit der Crew vorraus (reinhängende Mikros, ...). Ist aber hier beim Gladiator nicht der Fall.

    Schnittberichte-Seite: Es sieht ganz so aus, als ob das eine andere Fassung speziell für RTL ist (nein, nicht wegen der Schnitte), schaut euch die Anfangseinblendung vom Gladiator auf dieser Seite an! Da ist der Zeilenumbruch anders, auch Germania/Germanien.

    Sehr interessant!

    <small>[ 24. April 2003, 15:06: Beitrag editiert von: andimik ]</small>
     

Diese Seite empfehlen