1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Quentin Tarantino: Zwischen Blutorgien und cleveren Dialogen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. März 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Man liebt ihn oder man hasst ihn: Regie-Ikone Quentin Tarantino, der mit seinen Filmen immer wieder für regelrechte Blutorgien in den Kinos sorgt. Mit gerade einmal 50 Jahren hat der zweifache Oscar-Preisträger schon längst Kult-Status unter Filmfans erreicht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Quentin Tarantino: Zwischen Blutorgien und cleveren Dialogen

    Hab gestern Django gesehen, endlich fließt mal Blut wenn er eingeschossen wird, allerdings "leicht" übertrieben.

    Klasse Vorstellung von Waltz im übrigen.
    Der Film ist ne Empfehlung wert.
     

Diese Seite empfehlen