1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Qualitätsverbesserung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Denis, 11. April 2006.

  1. Denis

    Denis Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    wird sich in näherer Zukunft die Bildqualität bei DVB-T noch verbessern? Also wird die Bitrate angehoben? Da die Bilder manchmal doch recht pixelig sind.

    Wohne in Berlin :winken:

    Gruß
    Denis
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Qualitätsverbesserung?

    Nein, vermutlich nicht. Die Bitrate könnte nur angehoben werden, wenn man mit einer anderen Modulation (64-QAM statt 16-QAM -> 1,5fache Datenrate) senden würde...dadurch würde aber das Empfangsgebiet schrumpfen. Ebenso könnte man den Fehlerschutz reduzieren, wodurch der Zimmerantennen-Empfang aber schwieriger würde. Was anderes ist nicht machbar, da ein UHF-Kanal nunmal 8 MHz breit ist und somit nur eine begrenzte Anzahl von Trägern (und damit von Digital-Signalen) da reinpasst.
    Verbessert werden könnte die Bildqualität logischerweise auch durch eine Reduzierung der ausgestrahlten Programme auf einem Kanal...aber das ist von der Mehrheit der Zuschauer ja auch nicht gewünscht, da dort Masse statt Klasse zählt.
     
  3. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: Qualitätsverbesserung?

    Kann eigentlich auch der Speicher des Receivers eine Rolle in Sachen Qualität spielen? Ich hab zum Beispiel bemerkt, daß bei meinem Kathrein Receiver die Bildqualität wesentlich besser ist als beim Schwaiger. Der Kathrein hat doppelt soviel Speicher wie der Schwaiger. :confused:
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Wieso Ich habe eine einfach gute Bildqualität seid Jahrzehnten
    erst mit dem analog Kabel jetzt seid 2 Jahren und 4 Monaten mit DVB-T.

    Es besteht soviel erfahrung das sich da nichts mehr bessern kann es läuft und läuft...!

    (Zuanfang konnte es schon mal vorkommen das Programm zusammenbrach bei ein paar Lichteffekten)


    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2006

Diese Seite empfehlen