1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Quaitätsverbesserung bei Umstellung auf eine HD Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tin62pe, 23. Januar 2009.

  1. tin62pe

    tin62pe Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe bis jetzt einen SAT-Receiver der mit einer Scarkabel zu Fernseher verbunden ist.
    Würde das eine starke Quaitätverbesserung bringen wenn ich einen HD Receiver mir zulegen würde und die beiden -Fernseher und Receiver-
    mit einem HDMI Kabel verbinden?

    Habe ein FullHD Fernseher!
     
  2. slowtogo

    slowtogo Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Quaitätsverbesserung bei Umstellung auf eine HD Receiver

    Hallo,

    ich würde sagen ein kurzes festes JAAA.:D Allerdings musst du für dich entscheiden ob sich ein HD-Reciever lohnt. Es gibt auch schon normale Reciever mit HDMI-Ausgang.

    Gruß

    Slowtogo
     
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Quaitätsverbesserung bei Umstellung auf eine HD Receiver

    Hallo,

    ein kurzes festes NEIN...:D

    Nur um Missverständnisse zu vermeiden. Ein HD-Receiver kann nur zur Verbesserung beitragen, wenn er HD-Signal bekommt. Und das ist ja wohl zur Zeit sehr rar.

    Gute Kabel helfen (fast) immer.

    Sehe ich das richtig ?
     
  4. newbie121

    newbie121 Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Quaitätsverbesserung bei Umstellung auf eine HD Receiver

    Moin,

    Also zunächst kommt es drauf an welche HD Sender du sehen willst. Das Angebot ist zwar noch nicht ganz so groß aber dennoch genug.

    HD Receiver haben nur einen sinn wenn der Fernseher/Receiver ebenfalls HD Signale verarbeiten kann, dabei einfach drauf achten ob es HDMI oder DVI eingänge vorhanden sind.

    Viele werben mit FullHD, HDready etc und jeder greift bei den günstigen Angeboten gleich zu.
    Wichtig ist eigentlich die Auflösung dabei, wenn man HD sehen will dann min 1080i/1080p Auflösungen.

    Von der Bild Qualität her kann man natürlich High Definition (HD) empfehlen, da ist doch noch ein ganzes Stück Qualitäts unterschied^^:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2009
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Quaitätsverbesserung bei Umstellung auf eine HD Receiver

    z.B. AZbox Elite oder Premium ! Macht als erster HD-Receiver schon die Auflösung 1080p !
     
  6. doku

    doku Guest

    AW: Quaitätsverbesserung bei Umstellung auf eine HD Receiver

    Nu dumm, dass es in absehbarer Zeit keinen Anbieter geben wird, der 1080p senden wird. Die meisten werden in 720p oder 1080i senden.


    **

    Zum Thema:

    Das entsprechende Equipment vorausgesetzt, ergibt es durchaus Sinn, sich schon jetzt einen HD-Receiver zuzulegen, auch wenn es noch nicht viele HD Sender gibt. Das HD Bild ist eine deutliche Steigerung der Bildqualität.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Januar 2009
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Quaitätsverbesserung bei Umstellung auf eine HD Receiver

    Über jetzt spricht ja auch keiner !

    schau dir mal den Preis für die Dinger an ! Geschenkt für das was sie können
     
  8. seku9876

    seku9876 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Quaitätsverbesserung bei Umstellung auf eine HD Receiver

    zurück zur Frage:

    ich vermute mal, dass das nicht unwesentlich von der Qualität des alten Receivers abhängt.
    Ich konnte beim Umstiegt von Dreambox 7020 auf Dreambox 800 keine signifikante Verbesserung des SD Bildes feststellen.

    Wenn du jetzt kein grottenschlechtes Bild hast solltest du in der Hinsicht zumindestkeine Wunder erwarten.
     
  9. slowtogo

    slowtogo Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Quaitätsverbesserung bei Umstellung auf eine HD Receiver


    Hallo,

    meine festes JAA bezog sich hauptsächlich durch die Verbesserung von Scart auf HDMI- Eingang (also von Analog auf Digital-Signal zum TV) weniger auf die Verbesserungen durch einen HD-Reciever, diese sind vom Gerät abhängig. Ich bin immer wieder erstaunt wenn ich bei mir von RGB oder YUV auf HDMI am TV umschalte und die eindeutigen Bildverbesserungen sehe. Das das optimale Bild mit einem HD-Reciever auch nur mit HD-Programmen sichtbar werden steht hier wohl ausser Frage. ;)

    Gruss

    Slowtogo
     
  10. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Quaitätsverbesserung bei Umstellung auf eine HD Receiver

    Wer sich jetzt einen neuen Sat Receiver kaufen will, sollte meiner Meinung nach unbedingt einen HD tauglichen Sat Receiver kaufen.Denn ab 2010 werden die ÖR TV Anstalten (zuerst ARD,ZDF) in den HDTV Regelbetrieb starten und da macht es eigentlich keinen Sinn sich jetzt noch einen SD Receiver in die gute Stube zu holen,zudem machen gute HD Receiver auch das normale SD Bild dank Upscaling (vorallem bei LCD`s) deutlich besser.
    Der einzige Nachtel an den meisten HD Receivern ist , daß viele von ihnen (besonders die mit PVR funktion) noch mit einer Menge Bugs versehen ist, deshalb sollte man sich vor dem Kauf derartiger Geräte ausführlich in den bekannten Foren(dieses,Hifi-forum,Nachtfalke) informieren.
     

Diese Seite empfehlen