1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

quadro oder quad

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gerdj, 16. August 2004.

  1. gerdj

    gerdj Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Auf einem kleinen Balkon möchte ich zwei 57 cm Cassegrain Parabolantennen so installieren, dass mir 4 Antennenanschlüsse mit jeweils beiden Satpositionen zur Verfügung steht. Die Cassegrain Parabolantennen gibt es sowohl mit Quadro-LNB für Multiswitche als auch mit integrierten Multiswitch; Quad-LNB. Im ersten Fall benötigt man also einen Multiswitch 9/4 oder so, im zweiten Fall DISEqC-Schalter.
    Was soll ich machen?:(
    Ich bin dankbar für jeden qualifizierten Beitrag.:)
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: quadro oder quad

    Prinzipiell beides möglich
    Quattro LNB + Multischalter = Eleganter und sicherer (wegen Signalverstärkung)
    Quad LNB + DiSEqC = Billiger, aber etwas wackeliger, kann gerade bei den kleinen Antennen schon Probleme machen.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: quadro oder quad

    Hallo,

    am besten zwei Quattro-LNBs mit einem 9/X Multischalter.

    Grund:

    Quad-LNBs neigen gerne zu Fehler, das ist nicht nur bei sehr günstigen LNBs der Fall, sondern kann auch mit einem Marken-LNB passieren.

    Und, Du müsstest denn mit 4 DiESqC-Schaltern und 12 Kabeln über Kreuz schalten :eek:.

    Sauberer und stabiler, ist also die Sache mit einem Multischalter, dieser sollte aktiv sein, um die Verteilpegeldämpfung auszugleichen.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen