1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Quad oder Quattro ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Knightsbridge, 9. März 2004.

  1. Knightsbridge

    Knightsbridge Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Kreis BB
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich möchte mir eine Digitale Satanlage mit TF 5000 und Drehanlage zulegen. Der Topf hat ja nun 2 Tuner. Wollte gerne ein 4-er LNB haben damit ich später evtl. auch mal einen zweiten Receiver anschliessen kann. Was isn jetzt der Unterschied zw. Quad und Quattro. Welches würdet ihr empfehlen beim Betrieb mit UASL / Diseq1.3?
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Ein Quad liefert vier gleichwertige Ausgänge, die ohne zusätzliche Elemente zum Revceiver geführt werden können.
    Spätere Erweiterungen sind möglich unter Beachtung der Besonderheiten. Ein Standard Multischalter ist dafür nicht geeignet.
    Ein Quattro hat je einen Anschluss für LH LV HH HV, welche zu einem Multischalter geführt werden, und müssen richtig zugeordnet (laut Beschriftung) werden.

    Eine Drehanlage für Mehrteilnehmer ist denkbar ungünstig in der Praxis.

    <small>[ 09. M&auml;rz 2004, 18:30: Beitrag editiert von: P800 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen