1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Q: Gibertini 100 oder Fuba 85 fuer Astra/Eutelsat 8 Teilnehmer?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von w_chisum, 2. Juli 2004.

  1. w_chisum

    w_chisum Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Ich will mir die naechsten Tage eine SAT Analge bestellen. Allerdings bin ich bei dem Spiegel noch nicht ganz entschlossen:

    Gibertini 100
    hier schon als "wackelnder Kuhschwanz" bezeichnet
    oder lieber
    eine Fuba 85
    kleiner, aber dafuer stabiler? Reicht die fuer Multifeed?
    Meinungen - bitte jetzt posten :)
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Q: Gibertini 100 oder Fuba 85 fuer Astra/Eutelsat 8 Teilnehmer?

    Für Astra Eutelsat ist die 85er Fuba OK.

    Blockmaster
     
  3. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    AW: Q: Gibertini 100 oder Fuba 85 fuer Astra/Eutelsat 8 Teilnehmer?

    Nimm ne Fuba,
    die is zwar kleiner, sieht aber viel besser aus und ist zudem stabiler.
    Wobei ich sage, dass hier kleiner kein Nachteil ist, da die Positionen eh so stark sind, dass einem 100cm gegenüber 85cm nur vielleicht für 1Stunde / Jahr einen Vorteil bringt, dafür ist aber die Windlast der 85er wesentlich geringer und die Anforderung an die Halterung.

    Zu Multifeed:
    Bei Fuba ist das so gelöst, dass jeder Satellit schielend empfangen wird.
    Das hat den Vorteil, dass beide Satelliten noch sehr stark kommen (da nur 3° schielend), was ungefähr der Empfangsleistung einer 70er entspricht.

    Ach ja,
    kauf dir einen vernünftigen Multischalter und gutes Kabel!
    Da kannst Du wesentlich mehr rausholen als mit dem Spiegel.
    Mein Tipp: Spaun!
    Ich selber habe auch schon Multischalter verglichen, ein Spaun brachte gegenüber meinem 5/8 Switch noch 1-2dB C/N!
     
  4. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    AW: Q: Gibertini 100 oder Fuba 85 fuer Astra/Eutelsat 8 Teilnehmer?

    Na, ich glaube nicht, dass 3° Schielen den Gewinn gleich auf den einer 70er einbrechen lassen...
     
  5. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Q: Gibertini 100 oder Fuba 85 fuer Astra/Eutelsat 8 Teilnehmer?

    @Antenne
    Klarer Fall, FUBA.
    @Gummibär, bei 6 Grad sollen es sogar fast nur 60 cm sein. -3dB. Reich aber immer noch dicke für Hotbird.
     
  6. SatD!Sign

    SatD!Sign Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Cuxhaven
    AW: Q: Gibertini 100 oder Fuba 85 fuer Astra/Eutelsat 8 Teilnehmer?

    Nimm ne Fuba 85, die ist qualitativ einfach besser und reicht für Multifeedanlagen definitiv. Für einige ausländische Satelliten wird allerdings ne 100er benötigt
     
  7. triplevan

    triplevan Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Calw
    AW: Q: Gibertini 100 oder Fuba 85 fuer Astra/Eutelsat 8 Teilnehmer?

    Reicht eine 85er Fuba im Raum Pforzheim auch fuer Astra 19 und Astra 28?
     

Diese Seite empfehlen