1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PW und Tonstörungen - Eine unendliche Geschichte?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Amarok, 24. November 2001.

  1. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Ich besitze eine d-box II C von Nokia. Seitdem Premiere World den Ton zum Film in Dolby Digital 5.1 ausstrahlt, erhalte ich diesen nur mit Aussetzern. Ansonsten arbeitet die d-box einwandfrei, auch der PCM und der analoge Ton sind von guter Qualität. Angeschlossen habe ich die d-box, über ein optisches Kabel einen A/V Verstärker DSP AX1 von YAMAHA.

    Folgendes wurde bereits unternommen:
    - Unzählige Anrufe bei der Technik Hotline von PW
    - Unzählige Emails + Faxe an Premiere World
    - Einsenden der d-box zum Reparaturservice von PW
    - Besuch des DigiTech Sevice von PW bei mir zu Hause: Es wurden KEINE Mängel festgestellt
    - Kontaktaufnahme zum YAMAHA Service
    - Kontaktaufnahme des YAMAHA Service zu Dolby Deutschland und PW
    - Kontaktaufnahme zu NOKIA
    - Auswechseln der anfangs einfachen Kabel gegen hochwertige Kabel und Anschaffung einer Sun Audio Steckerleiste

    Diese Aktionen haben mich mittlerweile viel Zeit und auch viel Geld gekostet, allein das Zubehör übersteigt mittlerweile den Wert der d-box. Leider war nicht eine der genannten Aktionen errfolgreich.

    Meiner Einschätzung nach ist das Problem nicht nur in der Box zu suchen, sondern auch beim Signal. Vorstellen kann ich mir, dass das Signal, auf dem Weg von PW bis zu d-box, mit "Datenmüll" angereichert wird und die Fehlekorrektur in der d-box gelegentlich über dem Limit ist, was sich dann durch Tonaussetzer bemerkbar macht.

    Weiterhin kann ich mir vorstellen, das die Menge dieses "Datenmülls" nicht überall gleich hoch ist und die Bauteile, die für die Fehlerkorrektur zuständig sind, innerhalb der jeweiligen d-box Serien, unterschiedlich hohe Toleranzen aufweisen. Das erklärt dann auch, warum der eine Kunde ein einwandfreies Signal erhält und der andere nicht.

    Wie man in Fachkreisen weiß, gibt es Unterschiede zwischen den NOKIA und den SAGEM d-boxen. Von Seiten der PW Technik wird das immer wieder verneint - die werden schon wissen warum. Auf mehrfache Nachfrage bei PW, ob es möglich sei mir eine SAGEM d-box zu Testzwecken zuzusenden, bekam ich jedesmal einen ablehnenden Bescheid. Durch Umtausch habe ich jetzt bereits die 4te NOKIA d-box und mit dieser und all ihren Vorgängerinnen, gab und gibt es Tonstörungen bei Dolby Digital 5.1. Übrigens auch nach dem download der BN 2.0 und mehrfachen Resets.

    Bitte meldet euch, wenn ihr auch Tonstörungen bei DD 5.1 auf PW habt. Vielleicht hat der eine oder andere ja auch noch einen Tip für mich. Mir fällt, im Moment jedenfalls, nichts mehr ein.

    Gruß Amarok

    [ 24. November 2001: Beitrag editiert von: Amarok ]

    [ 24. November 2001: Beitrag editiert von: Amarok ]</p>
     
  2. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    Ich habe auch eine Nokia Box. Hab bis Heute keine Probleme damit.
     
  3. Fraenzchen

    Fraenzchen Silber Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Dinslaken
    @amarok
    Schau mal ins Premiere Forum, Dolby auf Premiere One. Du bist nicht allein.!!!!
     

Diese Seite empfehlen