1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR8000 - Tonausfall

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von doro, 2. Februar 2004.

  1. doro

    doro Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo,
    ich bemerke immer wieder kleine Tonausfälle ... es dauert immer nur 2 bis 3 Sekunden.
    Hat das hier noch jemand und woran kann das liegen?
    Liebe Grüße ... Doro
     
  2. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi doro,

    überprüfe mal, ob alle Kabel, insbesondere das Scartkabel, festen Kontakt haben. Wenn`s daran nicht liegt, hilft evtl. ein Software-Update (sofern vorhanden).

    gruss
    smart
     
  3. Tommy54

    Tommy54 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Münster
    Hallo doro,
    ich habe diese Ausfälle auch. Woran es liegt, weiß ich nicht, aber es ist ein offenbar schon lange bekannter Bug, wie ich diesem Forum nachlesen konnte.
    Gruß Tommy
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Ja, meine Eltern haben auch nen PVR-8000 und ebenfalls dieses Problem. Unschön!
     
  5. cj-apple

    cj-apple Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    bw
    lieber humax service,

    wann ist geplant diesen bug zu beheben?

    mfg
     
  6. State of Mind

    State of Mind Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Berlin
    Hi @all,

    aus sicherer Quelle ist mir bekannt das Humax mit allen Mitteln an einer Lösung für diese Angelegenheit arbeitet. Geduldet euch noch etwas , in Kürze kommt ein Update. breites_

    .....gut Ding braucht weile !!!
     
  7. Das Orakel

    Das Orakel Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    36
    Ort:
    zu Hause ;-)
    @ ALL,

    State of Mind hat recht. Im Zuge aller Umstellungen in der letzten Zeit ist das Problem bei HUMAX bekannt. Es wird bereits an einer Lösung hierfür gearbeitet. Aus sicherer Quelle hat man auch mir bestätigt, sich über dise Angelegenheit bewusst zu sein und bereits an einer Lösung zu arbeiten. Die derzeitige Problembehandlung umfasst so ziemlich alle bekannten Bugs beim PVR-8000. Es werden mehrere Updates nach und nach erfolgen, gestaffelt nach Priorität und benötigter Zeit zur Fertigstellung.

    Es ist auch beim PVR-8000 sehr einfach. Es ist im Prinzip nur eine Sache von Nöten um alle Mängel zu beheben. Eine Sache die in der heutigen Zeit recht selten ist - ZEIT.
    Ich habe selber einen PVR-8000 und darüber hinaus auch PVR Geräte anderer Hersteller im Einsatz. Unter dem Strich hat jeder Hersteller seine Problemchen und Fehler. In diesem Bezug schenken sich die PVR alle nicht viel. Man sollte immer Objektiv bleiben.............. läc
     
  8. doro

    doro Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    danke für eure Anworten! Schön zu lesen das ich mit meinem Problem nicht alleine bin ... nicht schön das Humax sich so viel Zeit läßt!
    Noch eine Frage: Was ist ein "Bug"? sch&uuml
    Tschüß und liebe Grüße ... Doro

    P.S. Was muß ich denn hier machen damit ich per mail einen Hinweis bekomme wenn jemand auf meinen Beitrag geantwortet hat? durchein
     
  9. cj-apple

    cj-apple Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    bw
    -> doro

    [dt. »Insekt«, »Käfer«, »Wanze«] der, ein Fehler in einem Computersystem oder einem Programm. Die Bezeichnung geht auf einen Hardware-Fehler des Computers Mark1 (Harvard-Universität) im Jahr 1945 zurück, der vermutlich durch eine Motte ausgelöst worden war. Sie war wohl zwischen zwei Relaiskontakte geraten und hatte einen Kurzschluss verursacht. Tatsächlich war der Begriff schon früher, mindestens seit 1890, im englischen Sprachraum in ähnlicher Bedeutung gebräuchlich. Bug bezeichnete damals eine Fehlfunktion eines Geräts oder einen Fehler im Betrieb eines Geräts.

    Im Englischen unterscheidet man zwischen Error und Bug, wobei Error einen Fehler in einem (Rechen-)Vorgang oder einer Operation darstellt und ein Bug ein Fehler im Programm selbst ist.

    Heute steht ein Bug am häufigsten in Zusammenhang mit Programmierfehlern. In praktisch allen auf dem Markt erhältlichen Programmen befindet sich noch eine Vielzahl von meist weniger bedeutenden Fehlern. Ihre Auswirkungen werden oft bei der nächsten Programmversion behoben oder abgemildert. Bei populären, in großen Stückzahlen verkauften Programmen oder bei schwerwiegenden Bugs geben die Hersteller manchmal korrigierte Programmteile, Patches oder Service Packs, heraus. Ein wegen schwerer Bugs herausgegebenes, bereinigtes Update eines Programms wird oft Bugfix genannt.

    Das Wort Bug hat sich auch in der Fehlersuche und Fehlerbehebung beim Programmieren erhalten. Man nennt diesen Korrekturvorgang Debuggen (dt. »entwanzen«). Meist stellt die Programmierumgebung Hilfsmittel zur Fehlersuche zur Verfügung, die in ihrer Gesamtheit als Debugger bezeichnet werden.

    Theoretisch ist es möglich, alle Bugs in einem Programm aufzuspüren und zu beseitigen. Doch da man dazu die Richtigkeit aller Verzweigungen überprüfen müsste, wäre dies ein sehr langwieriges Unterfangen. Viele Fehler machen sich außerdem nur in ganz speziellen Fällen bemerkbar und sind daher schwer zu finden. Auf der anderen Seite erfolgt die Programmentwicklung häufig unter Zeitdruck. Oft bleibt nicht einmal die Zeit, bekannte, weniger schwere Bugs zu eliminieren. Die Anwender werden also weiter mit Bugs leben müssen.

    <small>[ 05. Februar 2004, 21:08: Beitrag editiert von: cj-apple ]</small>
     
  10. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen