1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR HD+ Sat Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TK5500, 12. März 2012.

  1. TK5500

    TK5500 Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem die neuen TV Geräte bestellt sind war ich auf der Suche nach einem PVR fähigen HD+ Sat Receiver.
    Meine erste wahl fiel eigentlich auf den TechniStar S2, allerdings hat der keine HD+ Karte dabei, sondern man muss sich das HD+ mit Modul kaufen.
    Informiert über Amazon kam ich recht bald zur Erkenntnis das es wohl schwer wird einen bezahlbaren und zuverlässigen HD+ Receiver mit aufnahmefunktion zu finden.

    Der Receiver soll für meine Mutter sein die mit Technik nix am Hut hat. Daher war Technisat eigentlich meine erste idee da ich weiß das die gut struktierte Menüs haben, relativ zuverlässig sind und man nicht umständlich etwas rumprogrammieren muss. Meine Mutter ist da wie gesagt nicht begabt.

    Was ist also wichtig?
    -HD+ Receiver, am besten mit Karte die gleich dabei
    -einfache Bedienung
    -zuverlässig (keine Abstürze oder Softwareprobleme)
    -gängige 2,5 Zoll Festplatten aufnehmen können
    -aufgenommene HD+ Sendungen sollen auch angesehen werden können in HD, das Vorspulen ist nicht geht ist mir schon klar
    -relativ günstig, so bis 150€ Schmerzgrene sind 200€

    Feuer frei, bin gespannt auf eure Empfehlungen.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: PVR HD+ Sat Receiver

    Du magst Deine Mutter wohl nicht??
     
  3. TK5500

    TK5500 Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PVR HD+ Sat Receiver

    Doch, eben gerade sehr und da sie auf ihre schon etwas älteren Tage gern vor dem TV sitzt will ich das sie es so einfach wie möglich hat und eben die Sender in einer guten Qualität sehen und aufnehmen kann.

    Das HD+ eigentlich nicht das ist was es sein sollte ist mir klar, deswegen soll ja auch die Karte im Receiver gleich mit dabei sein so das sie dann nach einem Jahr entscheiden kann ob sie es will oder nicht.
     
  4. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PVR HD+ Sat Receiver

    Das klingt nach einem ähnlich hoffnungslosen Fall wie bei meinen Eltern. :D
    Nach Jahrelangem Training habe ich es immerhin geschafft, das sie Timeshift nutzen, wenn jemand anruft. (und somit Pause drücken).
    Die Festplatte ist nach wie vor leer, außer ich habe da was aufgenommen.
    HD+ ist da einfach rausgeschmissenes Geld. Und du hast nach dem Jahr sowieso den ärger. Entweder du musst die Senderliste editieren oder 50€ zahlen.

    Kauf ihr am besten ein ordentliches TechniSat/Telestar Gerät wie TechniStar S1/S2 und sei glücklich.
    Die laufen zuverlässig, einfache Bedienung, angehme Fernbedienung und die PVR Funktion klappt auch - wenn man sie denn nutzt
    Die Telestar Modelle gibt es mit HD+ Karte, nur kosten die dadurch auch 50€ mehr. (warum nur, HD+ ist doch im ersten Jahr umsonst :rolleyes: )
    (Telestar ist OEM Partner von Technisat, gleiche Hardware nur anderes Design)

    Und glaube nicht, dass deine Mutter HD+ will, weil es "besser aussieht". Das ist denen einfach egal. Und bei nicht HD+ hast du auch keinerlei Probleme mit deinen Aufnahmen. Auch nicht nach zwei Wochen wie bei HD+

    Aber falls du unbedingt an HD+ festhalten willst: http://www.amazon.de/Telestar-Digin...=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1331556459&sr=1-1
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2012
  5. TK5500

    TK5500 Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PVR HD+ Sat Receiver

    Das mit den Telestar ist ein guter Tipp, danke!

    Allerdings hat der Receiver in deinem Link eine schlechte Fernbedienung, da kann ich mir sicher sein das meine Mutter das nicht hinbekommt.
    Ist bekannt ob der Receiver auf eine Comfort Fernbedienung von Technisat reagiert oder ob es von Telestar ebenfalls ein "Universalmodell" gibt?
     
  6. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PVR HD+ Sat Receiver

    kann ich dir leider nicht sagen, alternativ gäbe es noch diesen hier
    Telestar Diginova HD+ digitaler Sat-Receiver schwarz: Amazon.de: Elektronik
    Aber leider auch 50€ mehr. Die Fernbedienung ist aber super. Ansonsten wär vieleicht auch eine Logitech Harmony eine Idee, die du einrichtest. Einmal eingestellt sind die Dinger wirklich Idiotensicher ;)
    Wobei ich die weichen Gummiknöpfe wie bei der Technisat bevorzuge, war die teure Harmony One für meine Eltern eine erleichterung
    Von Technisat wär wohl die TechniStar S2 eine gute Wahl, dann aber ohne HD+. Wobei ich da an deiner Stelle auch drauf verzichten würde. (laut google Bildersuche die gleiche Fernbedienung wie die in diesem Post verlinkte Diginova)

    Meine Aussagen aber auch immer mit Vorsicht genießen, bin da etwas Technisat geblendet ;)
    Hatten einen TeleStar DVB-S Receive (nannte sich, wenn ich mich nicht irre Diginova 2).
    Danach habe ich verschiedene HDTV Receiver angeschleppt, die zwar alle nicht schlecht waren, aber auch nie so richtig glücklich mit wurden. Dann kam der TechniStar S1. Da quasi nur eine "weiterentwicklung" des alten Diginova 2 und somit ideal ;)

    Edit: obwohl optisch identisch (wie die beim Telestar, nur ohne Rec Knöpfe), ließen sich Fernbedienung der Dignova 2 und Technisat SkyStar PCI nicht untereinander austauschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2012
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.336
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: PVR HD+ Sat Receiver

    Schau mal hier (absolut gängelfrei, ohne Restriktionen und ohne Fremdzugriff): http://forum.digitalfernsehen.de/fo...t-dvb-s/299405-kaufberatung-sat-receiver.html :cool:
    Dazu dann noch eine HD+ Karte (wenn es unbedingt sein muss): HD+ Karte für 12 Monate HD-Plus_Pay-TV

    Zu Technisat: warum unnötig viel Geld ausgeben, für ungenormte CI+ Technik (wenig Verbraucherorientierung :eek:)

    Discone ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2012
  8. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PVR HD+ Sat Receiver

    Weil man das Geld nicht für die CI+ Schnitstelle ausgibt sondern für die durchdachte Menuführung, stabilität, SFI Dienst, angenehme Fernbedieung und auch für die deutsche Produktion. :D
    Natürlich wär es auch mir lieber, wenn besagte Geräte nicht den CI+ wahn verfallen wären. Aber ich hatte ja auch gesagt, dass *ich* am geplanten Einsatzort sowieso auf die Verwendung von HD+ verzichten würde.
    Natürlich können andere Receiver noch besser geeignet sein...ich sprach ja auch nur aus eigener Erfahrung.

    Tja...und der im anderen Thread empfohlene Head Medialink Panther scheint ja wohl auch nicht soooooo zukunftssicher zu sein.
    Man sollte auch zumind. darauf Hinweisen, dass die gängelfrei Geräte oftmals (keine Ahnung ob alle) eine fremde Firmware benötigten. Damit ist zumind. theoretisch die Garantie futsch und die besagten Firmware's sind zumind. in Deutschland rechtliche Grauzone.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2012
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: PVR HD+ Sat Receiver

    Original SW lässt sich spielend wieder aufspielen, so das die Garantie nicht verfällt.

    Das die Geräte nur noch hier zusammen geschraubt werden, und die Bauteile meist eh aus Fernost kommen wäre auch kein Grund deshalb CI+ Gängeltechnologie zu kaufen.

    Oder kaufst Du verschimmeltes Brot, nur weil es vom Bäcker nebenan ist?
     
  10. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PVR HD+ Sat Receiver

    Nur doof, wenn das aufgrund eines Fehlers nicht (mehr) geht. Und an die Garantieabwicklung wendet man sich ja erst, wenn das Gerät defekt ist.


    Ich kann nur von dem Kopfstellenhersteller aus der Region reden. Klar, Prozessor kommt aus den USA (Atmel) genau wie der FPGA (altera). MPEG Decoder kommen aus dem Hause Fujitsu. (die laut Wikipedia ihre Standorte in Deutschland, Frankreich, England, Ungarn und Türkei haben)
    Die Leiterplatten kommen aus meiner Heimatstadt.
    Bestückt werden die Leiterplatten im eigenen Haus, genauso wie besagten Zusammenschrauben und auch Funktionstests.
    Ich vermute mal, bei TS wird das ähnlich ablaufen. Wissen tue ich das aber auch nicht.



    Ich will den Medialink (oder vergleichbare) Produkte nicht schlecht machen oder von diesen abraten. Im Gegenteil, für mich wären die auch in der engeren Auswahl. Dennoch halte ich die für den geplanten Einsatz als ungeeignet.
    Und TechniSat ist nunmal Teuer&Gut.
     

Diese Seite empfehlen