1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

pvr 9800 nimmt nur bedingt auf

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Scary674, 24. Januar 2008.

  1. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.349
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    Anzeige
    hallo zusammen. hab von premiere ja den ipdr 9800. für kabel. bub frag ich mal ganz dumm: welche gegegebenheiten müssen vorhanden sein, um etwas aufzunehmen? ich wollte gestern pro7 aufnehmen und direkt im anschluss gallileo. beides wurde per epg programmiert. die aufnahme lief auch die ganze zeit brav durch. dann war der film das blut der templer zu ende da kam ganz kurz ne meldung irgendwas von aufnahmezeit zu kurz oder so. und kurz danach gleich nochmal. und die aufnahme von gallileo hat gar nicht erst gestartet. ich dachte man kann problemlos aufnehmen selbst wenn man nen anderen sender sieht, da doch dualtuner ist. auch ist das problem dass wenn man was aufnimmt und die timer sich mal um 5 min überschneiden, dass die eine aufnahme entweder nicht erfolgreich beendet wird oder die andere erst gar nicht beginnt.

    weiß da jemand rat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2008
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: pvr 9800 nimmt nur bedingt auf

    Das Ding auf den Müll und einen Vernünftigen PVR gekauft.
    Natürlich nicht Premiere zertifiziert.
    Dann klappt das auch mit dem Aufnehmen.
     
  3. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.638
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: pvr 9800 nimmt nur bedingt auf

    Das einzige was man in die Tonne treten sollte sind solche schwachsinnigen Ausagen, die null weiterhelfen! :mad:

    @ Scary674
    Das von dir beschirebene Problem tritt immer dann auf, wenn der TV Sender es nicht gebacken bekommtm den kleinen EPG korrekt auszustrahlen.

    Der HUMAX macht, wenn du per EPG aufnimmst, keine einfache Zeitaufnahme sondern übernimmt die Daten des EPG (Sendername) und wartet dann auf die LIVE EPG Schaltung (Jetzt und nächste Sendung), die in der Regel synchron zum laufenden Programm läuft.
    Der Vorteil ist, dass es theoretisch nicht möglich ist, dass du den Anfang oder das Ende einer Sendung verpass (ähnlich dem Analogen VPS)!

    Das Problem ist, dass die EPG Informationen, gerade bei den Privaten, häufig nicht korrekt gepflegt sind! Das heißt die Daten des LIVE EPG entsprechen nicht denen des großen EPG!

    Beispiel: Titel EPG "Gallileo" Titel Live EPG "Gallileo Folge 253".
    Der Humax wartet sich in diesem Falle tot, da er auf "Gallileo" wartet, das aber nicht kommt und gibt dann nach der vorprogrammierten Zeit auf!

    Um also zu vermeiden, dass sowas nochmal vorkommt, solltest du bei den Privaten lieber von Hand über das Timermenü arbeiten, oder aber per EPG programmierte Sendungen manuell anpassen (Uhrzeit leicht verändern).
    Auch für Serienprogrammierung kannst du den EPG problemlos verwenden, da hier der HUMAX davon ausgeht, das die Namen nicht passen (Titelfolgen).

    Bei den öffentlich Rechtlichen und bei PREMIERE passiert dieses Phänomen nicht. Deren EPG ist korrekt gepflegt!
     
  4. Schwuppi

    Schwuppi Guest

    AW: pvr 9800 nimmt nur bedingt auf


    Dem wäre nichts hinzuzufügen.
     
  5. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: pvr 9800 nimmt nur bedingt auf

    Der Humax hat bei der Timerprogrammierung viele Probleme, sowohl mit EPG als auch per Hand.
    Entgegen der Behauptung bei Premiere Kanälen wäre alles Paletti, so scheint es auch da Anwender zugeben, die dies nicht bestätigen können.

    Siehe dazu
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=170022
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2008
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: pvr 9800 nimmt nur bedingt auf


    Wie Eifelquelle schon schrieb pflegen die Privatsender den EPG nicht sehr korrekt. So kommt es in der Tat zu diesem Phänomen des "Wartens". Auch mag der Humax bei aufeinanderfolgenden Sendungen die Programmierungen aus dem EPG ohne Zeitpuffer zwischen den Sendungen nicht.

    Abhilfe: Über den EPG programmieren und den Timer leicht bearbeiten.
    Bei aufeinander folgenden Sendungen des gleichen Kanals in einer Programmierung aufnehmen. Egal ob ÖRR oder Privat. Dieses Phänomen tritt nähmlich auch bei ARD und ZDF auf.
     
  7. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.349
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: pvr 9800 nimmt nur bedingt auf

    dann danke ich erstmal für eure hilfe und werde eure tipps und ratschläge beherzigen
     

Diese Seite empfehlen