1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von KobiP, 20. September 2004.

  1. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Vertan ;) :rolleyes:

    Aber Tassenboden, der Tuner der PVR-8000 ist vollkommen in Ordnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2004
  2. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    ich denke auch, dass das kein spezielles HUMAX Problem ist, sondern dass es alle dig. Receiver trifft. Oder hat einer mit einem Receiver andere Erfahrungen gemacht? Kaufe dieses MOdell dann gerne nachträglich.
     
  3. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Ich habe auch den PVR8000 und ein Siemens DECT, beides steht im selben Raum. Ich hatte noch nicht eine einzige Störung, auch wenn ich mit dem Telefon vor dem Hummi stehe.Es liegt wohl eher an der Verkabelung. Selbst das dünne Gehäuse des Hummi reicht aus, um vorhandene Strahlung ausreichend abzuschirmen (Farraday'scher Käfig).
     
  4. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    In Ordnung vielleicht, aber keinesfalls vollkommen. Vielleicht so vollkommen wie F2 Green ein Energiesparer sein soll ? (so ne Verarsche )
    Stiftung Warentest : Empfang bei schwachen Signal: Humax PVR 8000 zufriedenstellend ;Topfield gut; Technisat sehr gut. (HDD- Geräte)
    ´

    Interessant ,steht die Basisstation in selben Raum oder das Mobilteil ?
    Was hast für ne Ausseneinheit ?
    Farraday'scher Käfig hilft schützt vor Blitzschlag aber ist noch lange nicht HF- dicht.
    Das Gehäuse eines Satreceiver spielt bei diesen Störungen fast keine Rolle, es ist durch diverse Öffnungen, Kabelausgänge und -eingänge regelrecht offen. Die kurzen Wellenlängen schlüpfen durch jedes Loch. Deshalb werden auch die Tunermodule in blankes Blech gepackt und die Gehäuseteile sind mit vielen von Massekontakten versehen und erreichen ein Schirmass von etwa 75 dB, jedoch scheint das nur auf den Papier so, da die Störungen durch die Anschlüsse reingeschleppt werden können oder durch Mantelströme so meine Vermutung.


    Bekommt ein Receiver einen hohen Nutzsignalpegel mit hoher Qualität dann hat er weniger DECT- Störung, dabei spielt die Qualität des LNB ! bzw. Mulitschalter eine Rolle natürlich auch das Kabel, dabei ist die heute übliche Schirmung von doppelgeschirmten Standartkabeln ca 80-90 dB dann auch völlig ausreichend, und jeden mir bekannten Receiver weit überlegen. Das Schirmmass einer normalen sauberen und nagelneuen F- Verbindung(kupplung) ist schon niedriger als beim diesen Kabel. Ein niedrige Dämpfung der Kabel ist hier sogar wichtiger als Schirmmass über 90 dB, um das Nutzsignal so stark wie möglich in den Receiver einzuspeisen.
    Du kannst ja Test mach wieweit du mit Basistation an den Receiver ran darfst.
    Das Mobilteil ist ja schwächer in der Strahlung, so meine Einschätzung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2004
  5. ueffchen

    ueffchen Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Also, wir haben auch ein Siemens Dect Telefon im Raum mit einem 8100 stehen, gar kein Thema. Und weder unsere Ableitung (nur billig-Koaxkabel aus terrestrischen Zeiten) noch unser Verbindungskabel sind gut.
    Bei dem TF 4000 meines Vaters trat das Problem allerdjings auch mal auf, da waren aber am Sat Verteiler auf dem Dachboden H und V vertauscht.. alles ging bis auf Pro7, Sat1 etc... Zufall vielleicht, aber so war es. Seitdem das ok ist stört bei ihm auch kein Dect Telefon mehr.

    Ueffchen
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2004
  6. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Tja stellt sich die Frage Basisstation oder nur das Mobilteilteil ?
    Und wie kann man durch Vertauschen von H/V ein DECT- Problem lösen ? hier wird ehern das auffrischen der Kontakte bei den F- Verbindungen das Problem gelöst haben.
     
  7. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Ich hab Basisstation wie auch Mobilteil im selben Raum.

    Das Mobilteil am Hummi ist kein Problem, der Hardcoretest mit der Basisstation wäre allerdings interessant.....:D
     
  8. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Gut ,ich habe vier Receiver, bei 3 Geräten darf die Basisstation in selben Raum stehen mit Basisstation. Ich meine normaler Wohnraum, keine Flugzeughalle :D
     
  9. KobiP

    KobiP Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Hey,

    Vielen Dank für die Antworten! Ich habe mir jetzt ein 90db Kabel gekauft, und siehe da, es funktioniert! Keine Störungen mehr! Vielen Dank!

    KobiP
     
  10. KobiP

    KobiP Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Doppelpost