1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

pvr 8000 nimmt nicht mehr auf

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von bertone, 21. Januar 2008.

  1. bertone

    bertone Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    45
    Anzeige
    ich habe plötzlich kein Signal mehr auf dem B-Tuner. Zuerst war die Signalqualität fast bei 100%, aber die Signalstärke auf nur 7%. Es kann nicht mehr aufgenommen werden.
    Habe die Sat-Kabel getauscht, aber gleiches Ergebnis. Nach der Aktion habe ich jetzt gar keinen Ausschlag mehr beim B-Tuner.
    Kann es sein, dass der 2te Receiver defekt ist?
    Hat den jemand von euch schon mal tauschen lassen und was kostet der Spaß?
    Oder hat das Problem eine andere Ursache?

    Über Unterstützung würde ich mich freuen!
     
  2. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: pvr 8000 nimmt nicht mehr auf

    Eventuell hast du nur ein kalte Lötstelle, die durch das Kabelwechseln jetzt ganz gebrochen ist. Ich würde mal die Kontakte / Lötstellen der beiden Eingänge prüfen. Du kannst auch die Buchse auf Durchgang zur Platine mit einem Ohmmeter prüfen. Ist ein vager Versuch, aber besser wie gar nix.
     
  3. bertone

    bertone Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    45
    AW: pvr 8000 nimmt nicht mehr auf

    mal sehen, ob ich das hin bekomme.
    Nehme mir am WE zeit.
    Vielen Dank erst mal für deinen Tipp. Wenn ich erfolgreich bin -oder nicht, melde ich mich wieder
     
  4. bertone

    bertone Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    45
    AW: pvr 8000 nimmt nicht mehr auf

    hab die Kiste aufgeschraubt (hatte ich schon mal beim Festplattenumbau) allerdings war das leicht im Vergleich zu dem Problem, was ich jetzt habe. Kalte Lötstelle!? Keine Ahnung, sieht alles gut aus. Hab die Schutzplatte von dem B-Modul abgemacht. Die kleine Platine dahinter, ist das der Tuner oder wo befindet der sich? Ist der auf dem Mainboard?
    Nach meiner unqualifizierten Meinung muss ich wohl das Mainboard austauschen, wenn ich wieder beide Tuner funzend haben will, oder???
    Blöde Geschichte. Wo kann ich das Teil reparieren lassen? Hat da jemand einen guten Tip?
    Danke und Grüße
     
  5. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: pvr 8000 nimmt nicht mehr auf

    Kalte Lötstellen kann man nicht unbedingt mit bloßem Auge erkennen, außer dem typischen Fall am Hochspannungsteil von Röhren-TVs.
    Du müsstest alle bzw. zumindest die großen Lötstellen am Tuner nachlöten. Es war/ist nur eine geringe Chance, aber mehr kannst du selbst nicht tun.

    Wegen Reparaturadresse würde ich mich an Humax wenden.
     
  6. bertone

    bertone Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    45
    AW: pvr 8000 nimmt nicht mehr auf

    jedenfalls Danke für deine Mühe.
    ich glaube nicht, dass ich mit meinem Hobby-Lötkolben an dem diffizilen Mainboard herum doktre. Da mach ich wohl mehr kaputt als ganz.
    Mal sehen, was Humax sagt ... :rolleyes:
     
  7. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: pvr 8000 nimmt nicht mehr auf

    Gib doch mal Bescheid, was rauskommt.
    Würde mich auch interessieren.
     

Diese Seite empfehlen